DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

“Projekt Unterstützte Kommunikation“ bei nicht-sprechenden Kindern und Jugendlichen

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.edu.lmu.de/geistigbehindertenpaedagogik/downloads/forschung/f orschung_uk_bericht.pdf

Abschlussbericht zum Projekt Unterstützte Kommunikation (2003/2004) zur Analyse, Gestaltung und Begleitung kommunikationsfördernder Situationen bei nicht sprechenden Kindern und Jugendlichen. Ausgangslage für das Projekt war die steigende Zahl der nicht lautsprachlich kommunizierenden Schülerinnen und Schüler an der Bayerischen Landesschule für Körperbehinderte. Mehr als 30 Kinder waren 2003 auf die verschiedenen Möglichkeiten der Unterstützten Kommunikation angewiesen. In Zusammenarbeit mit der Beratungsstelle zur Kommunikationshilfe der Bayerischen Landesschule für Körperbehinderte (ELECOK) wurde ein Gesamtkonzept entwickelt, um den Bereich Unterstützte Kommunikation dem steigenden Bedarf entsprechend weiter auszubauen. (PDF-Dokument, 77 S., Stand 2004)

Schlagwörter: Unterstützte Kommunikation; Kind; Körperbehinderung; Schule; Kommunikationsstörung;
Fach, Sachgebiet: BehindertenpädagogikSpezifische BehinderungenSprachbehinderung
BehindertenpädagogikSpezifische BehinderungenKörperbehinderung
BehindertenpädagogikFörderung, Therapie Behinderter
Autor/Kontakt: [u.a.]; Bayerische Landesschule für Körperbehinderte, München; Ludwig-Maximilians-Universität, München, Lehrstuhl für Geistigbehinderten- und Verhaltensgestörtenpädagogik; Bundschuh, Konrad [Projektleiter]
Erscheinungsjahr: 2004
Sprache: Deutsch
Weitere Angaben: Adobe Reader
Datensatz aktualisiert am: 07.05.2012


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen