DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Basisbildung - Herausforderungen f黵 den Zweiten Bildungsweg - Magazin erwachsenenbildung.at - Ausgabe 1(2007)

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://erwachsenenbildung.at/magazin/archiv.php?mid=408

Erst seit kurzem nimmt die Gesellschaft, nicht ohne skeptisches Erstaunen zur Kenntnis, dass auch im entwickelten Europa, und somit gleicherma遝n in 謘terreich, die 揂lphabetisierung deutschsprachiger Mitb黵gerInnen创 kein peripheres Thema ist. Die erste internationale Studie (IALS-Studie) lieferte schon 1994 f黵 謘terreich, obwohl es sich nicht an diesen Studien beteiligt hatte, vergleichbare Daten mit signifikanter Aussagekraft: Es ist hiernach davon auszugehen, dass 300.000 bis 黚er 1 Million 謘terreicher und 謘terreicherinnen 揻unktionale AnalphabetInnen创 sind. Lesen, Schreiben, Rechnen, Informationstechnologien sind f黵 die Betroffenen un黚erwindbare H黵den und Barrieren. Die vorliegende Ausgabe des Magazin erwachsenenbildung.at widmet sich der aktuellen Situation der Basisbildung und Alphabetisierung Erwachsener in 謘terreich, erg鋘zt um einen Blick auf die Lage in Deutschland und in der Schweiz.(Juni 2007)

Schlagw鰎ter: Basisbildung; Literalisierung; Magazin; Onlinezeitschrift; eJournal; Alphabetisierung; Fachzeitschrift; Erwachsenenbildung; Weiterbildung; Grundbildung; 謘terreich;
Fach, Sachgebiet: Weiterbildung und ErwachsenenbildungWeiterbildungswegeZweiter Bildungsweg
Autor/Kontakt: Wilfried Hackl, Online-Redaktion, Email: redaktion@erwachsenenbildung.at
Erscheinungsjahr: 2007
Sprache: Deutsch
Lizenz: CC-by-nc-nd, Namensnennung, nicht kommerziell, keine Bearbeitung
Weitere Angaben: Creative Commons Lizenz;
Adobe Acrobat Reader
躡ergeordneter Link: http://erwachsenenbildung.at/magazin/archi v.php
Datensatz aktualisiert am: 27.02.2015


Ausgew鋒lte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen