DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Behinderung, Organisation, Theorie. Eine überfällige Konfrontation in systemtheoretischer Spielart

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.heilpaedagogik-online.com/2007/heilpaedagogik_online_0307.pdf

Die basistheoretische Debatte, die sich um das Thema der Behinderung in der modernen Gesellschaft innerhalb pädagogischer und soziologischer Zusammenhänge gruppiert, ist im Kern rasch überblickt und zeichnet sich kaum durch Facettenreichtum oder tief greifende Kontroversen aus. Man ist an vielen Stellen empiristisch sowie theorieavers und übersieht die gelegentlich existenziell erforderlichen Potenziale distanzierter und irritativer theoretischer Gegenreflexion. Um die Notwendigkeit moderner Theorienutzung angesichts gravierender gesellschaftlicher Veränderungen geht es in diesem Beitrag. Anhand der soziologischen Systemtheorie wird ein zentraler ‚blinder Fleck’ - die Organisation - vorgestellt, in Kontakt mit einer theoretischen Reformulierung von Behinderung gebracht und Hintergründe einer intensiveren Analyse gesellschaftlicher Dynamiken gegeben.

Schlagwörter: Behinderung; Organisation; Unternehmen; Schule; Ausgrenzung; Integration; Systemtheorie;
Fach, Sachgebiet: Behindertenpädagogik
Autor/Kontakt: Wetzel, Ralf; ralf.wetzel@wirtschaft.tu-chemnitz.de
Erscheinungsjahr: 2007
Sprache: Deutsch
Weitere Angaben: Adobe Reader
Übergeordneter Link: http://www.heilpaedagogik-online.com/
Datensatz aktualisiert am: 06.07.2007


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen