DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Katholischer Kinder- und Jugendbuchpreis

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.dbk.de/kkujbp0/home-kkujb/

Der Katholische Kinder- und Jugendbuchpreis wurde 1977 ins Leben gerufen. Ausgezeichnet werden Bücher, die „beispielhaft und altersgemäß christliche Lebenshaltungen verdeutlichen, religiöse Erfahrungen vermitteln und Glaubenswissen erschließen“. Die prämierten „Werke sollen das Zusammenleben von Gemeinschaften, Religionen und Kulturen fördern. Dabei muss die transzendente und damit religiöse Dimension erkennbar sein“. Die Entscheidung über die Preisträgerin oder den Preisträger trifft der Ständige Rat der Deutschen Bischofskonferenz auf Empfehlung einer neunköpfigen Jury, zu der u. a. Vertreterinnen und Vertreter des Borromäusvereins, des St. Michaelsbundes, des Deutschen Katechetenvereins und des katholischen Buchhandels gehören. Den Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2016 erhält der Autor und Illustrator Reinhard Kleist für die Graphic Novel „Der Traum von Olympia: Die Geschichte von Samia Yusuf Omar“. Eine Arbeitshilfe, in der das Preisbuch sowie alle Titel der Empfehlungsliste 2016 aufgeführt und ausführlich rezensiert sind, steht zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Schlagwörter: Lesen; Leseförderung; Lesemotivation; Lesekultur; Preisträger; Preisverleihung; Jugendliteratur; Jugendbuch; Kinderbuch; Kinderliteratur; Kinderbuchpreis; Literaturempfehlung; Rezension;
Fach, Sachgebiet: ElementarbildungPädagogikLeseförderung
SchuleSprachen und LiteraturDeutschLiteraturKinderliteratur, Jugendliteratur
Autor/Kontakt: gesellschaft@dbk.de
Sprache: Deutsch
Lizenz: Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Übergeordneter Link: http://www.dbk.de
Datensatz aktualisiert am: 24.03.2016


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen