DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Effi Briest und Bad Boll

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.ev-akademie-boll.de/fileadmin/res/otg/07-01-EscheHaecker.pdf

Beitrag zur Tagungder Akademie Bad Boll ``Effi Briest in Bad Boll Fontanes Romanfigur und ihr historisches Vorbild`` in Bad Boll, 26. September 2006.
Fontanes bedeutendstem Roman liegt das Lebensschicksal der Elisabeth Baronin v. Ardenne zugrunde. Nach dem Tod ihres Liebhabers und darauf erfolgter Scheidung fand sie bei dem als Heiler bekannten Pfarrer Johann Christoph Blumhardt in Bad Boll Zuflucht und neuen Lebenssinn.Teil I des vorliegenden Beitrags folgt einem literarhistorischen Ansatz und fragt nach der historischen Urfigur, der real existierenden Patin von Effi, nach Elisabeth (genannt Else) von Ardenne, deren Lebensschicksal nachgezeichnet wird, wobei sich ganz von selbst Parallelen zu Fontanes Roman ergeben. Im Teil II wird der Transformationsprozess von Else zu Effi rekonstruiert. Anschließend wird Fontanes Figur textimmanent analysiert und als literarische, aus Text(en) entstandene Gestalt gewürdigt.

Schlagwörter: Literaturgeschichte; Roman; Deutsch; Germanistik;
Fach, Sachgebiet: SchuleSprachen und LiteraturDeutschLiteraturEpik
Autor/Kontakt: Häcker, Phöbe Annabel; phoebe@haecker.org; Esche, Albrecht; albrecht.esche@ev-akademie-boll.de
Erscheinungsjahr: 2007
Sprache: Deutsch
Übergeordneter Link: http://www.ev-akademie-boll.de
Datensatz aktualisiert am: 08.02.2007


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen