DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

e-Bologna Teil 2 – Die Perspektive der Hochschulentwicklung

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://zfhe.at/index.php/zfhe/article/view/174

In diesem sowie dem vorhergehenden Heft der Zeitschrift für Hochschuldidaktik werden die Ergebnisse des GMW-ExpertInnenworkshops „E-Learning und die Herausforderung von Bologna = E-Bologna?“ (28.2. – 1.3.2005 in Frankfurt/Main) veröffentlicht: Claudia Bremer und Doris Carstensen: e-Bologna Teil 2 – Die Perspektive der Hochschulentwicklung (Editorial); Dieter Euler und Karl Wilbers: Radikaler, bologna-konformer Change an einer Hochschule am Beispiel des Selbststudiums der Universität St. Gallen; Erika Vögele, Thomas Mohnike und Stephan Trahasch: EUCOR VIRTUALE – Herausforderungen und Lösungen von e-Bologna im Kontext einer transnationalen Hochschulkooperation; Thomas Mohnike: Das Kompetenznetzwerk Skandinavistik – Ein Modell für den Einsatz neuer Medien für die überregionale Kompetenzbündelung; Andrea Schallehn: E-Learning und Bologna als Zugewinn für die Hochschullehre; Ralph Rotte: Zur Didaktik politikwissenschaftlicher Theorien der europäischen Integration. Ein praxisorientierte Überblick

Schlagwörter: Bologna-Prozess; E-Learning; Hochschuldidaktik; Zeitschrift;
Fach, Sachgebiet: Hochschule_Hochschulwesen allgemeinHochschullehre / DidaktikMediendidaktik, E-Learning, Virtuelle Lehre
Hochschule_Hochschulwesen allgemeinHochschulpolitik, -verwaltung
Bildungswesen allgemeinEuropa und InternationalesEuropäische Union
Autor/Kontakt: Österreichische Gesellschaft für Hochschuldidaktik; office@zfhd.at
Erscheinungsjahr: 2005
Sprache: Deutsch
Weitere Angaben: Acrobat Reader (Volltexte als PDF-Dateien)
Übergeordneter Link: http://zfhe.at
Datensatz aktualisiert am: 12.12.2011


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen