DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Lebensqualität von Menschen mit schweren Behinderungen: Forschungsmethodischer Zugang und Forschungsergebnisse

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.inklusion-online.net/index.php?menuid=18&reporeid=21

Das Konzept Lebensqualität gilt international als Schlüsselkonzept zur Untersuchung der Wirkungen von professioneller Unterstützung auf die Lebenslagen von Menschen mit Behinderung. Wesentlicher Bestandteil des Konzepts ist die Einschätzung der persönlichen Zufriedenheit mit den jeweils gegebenen Bedingungen durch die Nutzer/innen der Unterstützungsangebote selbst. Bei Menschen mit schweren Behinderungen, die sich nicht verbal artikulieren können, stellt sich die Frage des forschungsmethodischen Zugangs zu ihrer subjektiven Perspektive. Dieser Problematik wird am Beispiel einer qualitativen Studie zur Lebensqualität von Menschen schweren Behinderungen in Wohneinrichtungen nachgegangen. Ausgangspunkt der Studie sind sozialpolitische Entwicklungen, die erhebliche Auswirkungen auf die Lebenssituation dieses Personenkreises haben.

Schlagwörter: Lebensqualität; Wohnen; Behinderter; Teilnehmende Beobachtung; Forschung; Schwerstbehinderung; Behindertenheim;
Fach, Sachgebiet: BehindertenpädagogikSoziologische Aspekte der BehindertenpädagogikTagesstätte, Heimunterbringung für Behinderte
BehindertenpädagogikPsychologische, medizinische Aspekte der Behindertenpädagogik
BehindertenpädagogikSpezifische BehinderungenMehrfachbehinderung, Schwerstbehinderung
Autor/Kontakt: Seifert, Monika; monikaseifert@gmx.de
Erscheinungsjahr: 2006
Sprache: Deutsch
Übergeordneter Link: http://www.inklusion-online.net/
Datensatz aktualisiert am: 14.12.2006


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen