DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Prüfung der Verbindlichkeit frühkindlicher staatlicher Förderung unter verfassungsrechtlichen, familienrechtlichen und jugendrechtlichen Aspekten

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://library.fes.de/pdf-files/bueros/berlin/50203.pdf

Studie im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung (2006). ...Das Gutachten soll der Frage nachgehen, ob eine verbindliche staatliche Förderung von noch nicht schulpflichtigen Kindern, etwa ab dem vollendeten 4. Lebensjahr, rechtlich zulässig und sodann geboten ist. Die Frage rechtlicher Zulässigkeit wird im folgenden unter dem Aspekt des bundesdeutschen Verfassungsrechts, des internationalen Rechts, aber auch des einfachen Rechts, also des Familien- und Jugendhilferechts, geprüft. Anschließend wird geprüft, welche Initiativen es bereits gibt, um eine verbindliche frühkindliche Förderung einzuführen. ...

Schlagwörter: Förderung; Staat; Kleinkind; Kind; Recht; Verfassung; Kinder- und Jugendhilfe;
Fach, Sachgebiet: ElementarbildungElementarbildungswesen allgemeinPolitik/Planung
ElementarbildungElementarbildungswesen allgemeinRechtliche Grundlagen
Autor/Kontakt: Peschel - Gutzeit, Lore Maria Dr. ; Friedrich-Ebert-Stiftung
Sprache: Deutsch
Weitere Angaben: PDF-Datei, 38 Seiten
Datensatz aktualisiert am: 13.11.2006


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen