DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Formen telekommunikativen Lernens - Wachsende Bedeutung von Teleressourcing

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://scheltenpublikationen.userweb.mwn.de/pdf/bbsch2006tkommuniklernen schelten.pdf

Telekommunikatives Lernen ist eine Lernform, bei welcher der Informationsfluss und/oder die Kommunikation mit Hilfe telekommunikativer Techniken (z.B. E-Mail, Internet, Videokonferenz, Chat) erfolgt. Mit Hilfe dieser Techniken kann eine räumliche und/oder zeitliche Distanz zwischen dem Lehrenden und den Lernenden und den Lernenden untereinander überbrückt werden. Im vorliegenden Artikel sollen Formen eines telekommunikativen Lernens vorgestellt werden. Dabei wird näher auf das Teleressourcing eingegangen, da dieses besonders an Bedeutung gewinnt.

Schlagwörter: Teletutoring; Teledialog; e-learning; telekommunikatives Lernen; Teleressourcing; Teleteaching;
Fach, Sachgebiet: Berufliche BildungBerufliche Bildung allgemein
Weiterbildung und ErwachsenenbildungWeiterbildungswegeFernunterricht
Weiterbildung und ErwachsenenbildungWeiterbildung / Erwachsenenbildung allgemeinDidaktik / Lernen im Erwachsenenalter
Autor/Kontakt: Andreas Schelten, Lehrstuhl für Pädagogik, TU München, schelten@wi.tum.de
Sprache: Deutsch
Lizenz: Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Übergeordneter Link: http://scheltenpublikationen.userweb.mwn.d e
Datensatz aktualisiert am: 25.02.2014


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen