DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Einfache Arbeit im Wandel - Entwicklung und Erprobung von Diagnoseinstrumenten und Qualifizierungskonzepten für den Bereich einfacher Arbeiten in ausgewählten Branchen

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.f-bb.de/projekte/ausbildung-und-bildungsplanung/ausbildung-un d-bildungsplanung-detail/proinfo/einfache-arbeit-im-wandel-geringqualifi zierte-als-zielgruppe-der-personalentwicklung.html

Das Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) untersucht im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) die Entstehung neuer Qualifikationen unterhalb der Facharbeiterebene im gewerblichen Bereich.
Ziel des im Rahmen der Früherkennungsinitiative “FreQuenZ´´ durchgeführten Projektes ist es, die Unternehmen auf der Basis von frühzeitig ermittelten Qualifikationsanforderungen zu einer vorausschauenden Personalplanung zu befähigen.
Mittels branchenspezifischer Tätigkeits- und Anforderungsprofile wird zum einen Transparenz der Qualifikationsstruktur im Unternehmen hergestellt, zum anderen liefern die Ergebnisse wichtige Anhaltspunkte für die Ausgestaltung von Ausbildungsberufen und Weiterbildungsgängen.
Laufzeit des Projekts 01.07.2004 bis 30.06.2007.

Schlagwörter: Erwachsenenbildung; Weiterbildung; Betrieb; Anforderung; Qualifizierung; Forschung; Projekt; Wandel; NIEDRIG QUALIFIZIERTE ARBEIT; NIEDRIG QUALIFIZIERTER; QUALIFIZIERUNG; ERWACHSENENQUALIFIZIERUNG;
Fach, Sachgebiet: Weiterbildung und ErwachsenenbildungWeiterbildung / Erwachsenenbildung allgemeinDidaktik / Lernen im Erwachsenenalter
Weiterbildung und ErwachsenenbildungWeiterbildung / Erwachsenenbildung allgemeinErwachsenenbildungs- und Weiterbildungsforschung
Autor/Kontakt: Dr. Lutz Galiläer, Email: galilaeer.lutz@f-bb.de
Sprache: Deutsch
Übergeordneter Link: http://www.f-bb.de
Datensatz aktualisiert am: 18.11.2008


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen