DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Gesundheit und Behinderung : eine empirische Untersuchung zu subjektiven Gesundheitsvorstellungen bei Fachleuten in der Behindertenhilfe

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://bieson.ub.uni-bielefeld.de/volltexte/2004/603/

Die Untersuchung verbindet in einer Public-Health-Perspektive zwei thematische Schwerpunkte miteinander: Die Forschungsarbeiten um subjektive Vorstellungen von Gesundheit und den Diskurs um eine Neubestimmung des Behinderungsbegriffs. Eine salutogenetische Sichtweise steht dabei im Mittelpunkt. Subjektive Gesundheitsvorstellungen und gesundheitsbezogene Vorstellungen von Behinderung beeinflussen das professionelle Handeln pädagogisch und pflegerisch tätiger Fachleute in der Behindertenhilfe. Welche subjektiven Vorstellungen von Gesundheit haben Fachleute, die in der Behindertenhilfe tätig sind, und - was bedeutet für sie Gesundheit im Zusammenhang mit Behinderung? In einer qualitativ angelegten Pilotstudie (N=45) werden die individuellen Erscheinungsformen subjektiver Gesundheitsvorstellungen und gesundheitsbezogener Vorstellungen zu Behinderung erfasst und in den Kontext berufsspezifischen Handelns in der Behindertenhilfe gestellt.

Schlagwörter: Behindertenhilfe; Personal; Behinderung; Gesundheitsförderung; Gesundheit ;
Fach, Sachgebiet: BehindertenpädagogikPsychologische, medizinische Aspekte der BehindertenpädagogikGesundheits- bzw. Krankheitsmodelle
Autor/Kontakt: Gembris-Nübel, Roswitha
Erscheinungsjahr: 2004
Sprache: Deutsch
Weitere Angaben: Acrobat Reader
Übergeordneter Link: http://bieson.ub.uni-bielefeld.de/
Datensatz aktualisiert am: 21.06.2006


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen