DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Wohnen und Geistige Behinderung. Eine vergleichende Untersuchung zur Zufriedenheit und Selbstbestimmung in Wohneinrichtungen

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://kups.ub.uni-koeln.de/volltexte/2005/1322/

Die vorliegende Untersuchung setzt sich dem Thema Zufriedenheit und Selbstbestimmung aus der Perspektive der Bewohnerinnen und Bewohner von Wohneinrichtungen für Menschen mit geistiger Behinderung auseinander. Wohnraum als zentraler Lebensraum bietet sich an, zur Beurteilung individueller Lebensqualität und zur Untersuchung von Möglichkeiten der Selbstbestimmung. Anhand eines Fragebogens, entwickelt auf Grundlage aktueller Forschungsergebnisse,wurden Daten zur Zufriedenheit und dem Grad an realisierter Selbstbestimmung der Bewohnerinnen und Bewohner erhoben. Die Untersuchung umfasst sowohl die Erfassung der individuellen, subjektiven Wahrnehmung als auch zusätzlich drei Fremdwahrnehmungen, um diese miteinander zu vergleichen.

Schlagwörter: Geistig Behinderter; Wohnen; Lebensqualität; Selbstbestimmung; Behindertenwohnheim;
Fach, Sachgebiet: BehindertenpädagogikSoziologische Aspekte der BehindertenpädagogikStadtplanung, Sanierung, Bauen und Wohnen, Gemeindesoziologie und Behinderung
BehindertenpädagogikPsychologische, medizinische Aspekte der Behindertenpädagogik
BehindertenpädagogikPrinzipien der BehindertenpädagogikSelbstbestimmung, Selbstbestimmt leben
BehindertenpädagogikSpezifische BehinderungenGeistige Behinderung
Autor/Kontakt: Sonnenberg, Kristin; KristinSonnenberg@gmx.de
Erscheinungsjahr: 2004
Sprache: Deutsch
Weitere Angaben: Acrobat Reader
Übergeordneter Link: http://kups.ub.uni-koeln.de/
Datensatz aktualisiert am: 20.06.2006


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen