DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Von Navajos und Edelweißpiraten – Unangepasstes Jugendverhalten in Köln 1933 - 1945

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.museenkoeln.de/ausstellungen/nsd_0404_edelweiss/

´´„Navajos“, „Edelweißpiraten“, „Sturmscharen“ oder „Pfadfinder“ – hinter diesen Begriffen verbergen sich Gruppen von Jugendlichen, die es – aus oft sehr unterschiedlichen Gründen - in den Jahren der NS-Herrschaft ablehnten, sich dem Alleinvertretungsanspruch der „Hitlerjugend“ unterzuordnen. Dabei verband sie dreierlei: Sie entzogen sich der HJ, praktizierten eigene Formen jugendlichen Verhaltens und wurden deshalb vom NS-Regime verfolgt. [...] Die Ausstellung stellt einige der Gruppen vor und gibt Beispiele von deren Tun, wobei insbesondere die Themen „Fahrten“, „Kluft“ und „Lieder“ im Mittelpunkt stehen. Um die „Brisanz“ einzelner Handlungen aus Sicht des NS-Regimes verstehen zu können, werden dessen Motive skizziert, wobei insbesondere Reichsjugendführung und der zur Überwachung wandernder Jugendgruppen ins Leben gerufene „HJ-Streifendienst“ beleuchtet werden.´´ Die Website bietet neben einer Chronik auch ein Lexikon zum Thema ´´Jugendpolitik und Jugendverhalten´´.

Schlagwörter: Köln; Jugend; Nationalsozialismus; Jugendgruppe; Widerstand; Jugndpolitik; Hitler-Jugend;
Fach, Sachgebiet: Wissenschaft und BildungsforschungBildungsforschungHistorische Bildungsforschung
Autor/Kontakt: NS-Dokumentationszentrums der Stadt Köln
Sprache: Deutsch
Datensatz aktualisiert am: 11.05.2006


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen