DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Beschäftigung Älterer in Deutschland: Der unvollständige Paradigmenwechsel

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: ftp://ftp.iza.org/dps/dp1985.pdf

Die Arbeitsmarktintegration älterer Erwerbspersonen ist in Deutschland nach wie vor unbefriedigend. Die vorliegende Analyse erklärt diesen Befund mit institutionellen Einflussgrößen wie Arbeitsmarktregulierung, Transferleistungen, aktiver Arbeitsmarktpolitik sowie Entlohnungsstrukturen und Weiterbildung zu erklären.
Es wird geprüft, inwieweit sich die institutionellen Rahmenbedingungen für die Beschäftigung Älterer im Zuge der jüngsten Reformen verbessert haben. Handlungsbedarf besteht weiterhin in den Transfersystemen, in der Regulierung des Arbeitsmarktes, der Arbeitsmarktpolitik und im Bereich der arbeitsmarktbezogenen Weiterbildung.
Essentiell ist eine konsistente und ``altersneutrale´´ Rahmensetzung, die den Akteuren auf dem Arbeitsmarkt eindeutige Signale setzt, damit sie sich entsprechend anpassen können.
PDF-Dokument, 32 Seiten, 2006.

Schlagwörter: Weiterbildung; Erwachsenenbildung; Älterer Mensch; Älterer Arbeitnehmer; Qualifizierung; Analyse; Bestandsaufnahme; Berufliche Weiterbildung;
Fach, Sachgebiet: Weiterbildung und ErwachsenenbildungWeiterbildung / Erwachsenenbildung allgemeinAltenbildung, Gerontagogik
Weiterbildung und ErwachsenenbildungWeiterbildung / Erwachsenenbildung allgemeinErwachsenenbildungs- und WeiterbildungsforschungLebenslanges Lernen
Autor/Kontakt: Dr. Werner Eichhorst, Email: eichhorst@iza.org
Sprache: Deutsch
Übergeordneter Link: http://www.iza.org/
Datensatz aktualisiert am: 25.04.2007

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen