DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Zivil statt militärisch. Erfahrungen mit ziviler, gewaltfreier Konfliktbearbeitung

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://friedensdienst.de/sites/default/files/anhang/zivil-statt-militaer isch-153.pdf

Zivile, gewaltfreie Konfliktbearbeitung (ZKB) ist ein Schlagwort, das mittlerweile über Fachkreise hinaus verwendet wird. Die Broschüre “zivil statt militärisch Erfahrungen mit ziviler, gewaltfreier Konfliktbearbeitung im Ausland´´ führt aus Sicht der Friedens- und Entwicklungsdienste im Raum der evangelischen Kirche in die ZKB im Ausland ein, gibt Einblicke in die Grundlagen und Praxis. Sie lädt ein, sich näher mit dem Thema zu beschäftigen, und ermutigt, sich in dem Feld auf unterschiedliche Art zu engagieren.
Ausgangspunkt sind Geschichte, Grundlagen und theologischer Bezug der ZKB, dem schließen sich Erfahrungsberichte aus der Praxis im Ausland an. Es folgen Hinweise für ein ehrenamtliches oder berufliches Engagement.
Ergänzt werden die einzelnen Themen durch weiterführende Literaturhinweise und methodische Anregungen für den Einsatz des Themas in der Bildungsarbeit.
PDF-Dokument, 40 Seiten, 2006.

Schlagwörter: Gewaltfreiheit; Konfliktbearbeitung; Friedensdienst; Frieden; Gerechtigkeit; Religion; Kirche; Konflikt; Konfliktlösung; Erwachsenenbildung; Weiterbildung; Fortbildung; Unterrichtsmaterial; Politik; Politische Bildung; Friedenspädagogik;
Fach, Sachgebiet: Bildungswesen allgemeinEuropa und InternationalesInternationale Zusammenarbeit / Projekte
Autor/Kontakt: Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden e.V., Email: rieche@friedensdienst.de
Erscheinungsjahr: 2006
Sprache: Deutsch
Lizenz: Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Weitere Angaben: http://friedensdienst.de/node/20
Übergeordneter Link: http://www.friedensdienst.de
Datensatz aktualisiert am: 31.05.2015


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen