DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Soziale Arbeit als organisierte Hilfe in der funktional differenzierten Gesellschaft

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.ibs-networld.de/Ferkel/Archiv/scherr-a-01-09_soziale-arbeit.h tml

Albert Scherr geht in diesem Beitrag davon aus, dass Soziale Arbeit als organisierte Hilfe in der modernen Gesellschaft auf Folgeprobleme von funktionaler Differenzierung sowie der Inklusions- /Exklusionsmodi von Organisationen reagiert. Der Autor setzt sich in diesem Kontext damit auseinander, wie formale Organisationen sowohl an der Entstehung als auch an der Bearbeitung von Hilfsbedürftigkeit beteiligt sind. Scherr greift die allein in der Theorie funktionaler Differenzierung systematisch vorgesehene Unterscheidung von Funktionssystemen, Organisationen und Interaktionen als eigenständige Analyseebenen auf.

Schlagwörter: FUNKTIONALE DIFFERENZIERUNG; INKLUSION; EXKLUSION; SOZIALE ARBEIT;
Fach, Sachgebiet: Sozialarbeit / SozialpädagogikGrundlagen der Sozialarbeit/SozialpädagogikTheoretische Aspekte der Sozialarbeit/SozialpädagogikAllgemeine Theorie der Sozialarbeit/Sozialpädagogik
Autor/Kontakt: Prof. Dr. Albert Scherr / Pädagogische Hochschule Freiburg / Email: dr.scherr@t-online.de
Erscheinungsjahr: 2001
Sprache: Deutsch
Weitere Angaben: Microsoft Word
Übergeordneter Link: http://www.ibs-networld.de/
Datensatz aktualisiert am: 13.11.2009


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen