DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Berlinische Monatsschrift (einschlie遧ich ihrer Nachfolger Berlinische Bl鋞ter und Neue Berlinische Monatsschrift)

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.ub.uni-bielefeld.de/diglib/aufkl/berlmon/berlmon.htm

Die Zeitschrift erschien in den Jahren 1783 bis 1811 in Berlin. Herausgegeben wurde sie von Johann Erich Biester und Friedrich Gedike, vornehmlich als Sprachrohr der Berliner Mittwochsgesellschaft, einer adlig-b黵gerlichen Reformbewegung zur Zeit von Friedrich dem Gro遝n. Sie gilt als die bevorzugte Zeitschrift Immanuel Kants, vor allem aufgrund der Debatten um die Frage: 创Was ist Aufkl鋜ung?创. Die 58 B鋘de der Berlinischen Monatsschrift sowie ihrer Nachfolgebl鋞ter wurden 1998 durch die Bibliothek der Universit鋞 Bielefeld digitalisiert und im Internet in elektronischer Form zur Verf黦ung gestellt.

Schlagw鰎ter: Berlin; Bildungsgeschichte; Geistesgeschichte; Stadtgeschichte; Aufkl鋜ung;
Fach, Sachgebiet: Wissenschaft und BildungsforschungBildungsforschungHistorische Bildungsforschung
Autor/Kontakt: Universit鋞sbibliothek Bielefeld
Erscheinungsjahr: 2006
Sprache: Deutsch
Weitere Angaben: kostenfrei
Datensatz aktualisiert am: 14.02.2006


Ausgew鋒lte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen