DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Dienst-Leistung und Soziale Arbeit - Theoretische Überlegungen zur Rekonstruktion Sozialer Arbeit als Dienstleistung

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.widersprueche-zeitschrift.de/article1153.html

In seinen theoretischen Überlegungen zur Rekonstruktion Sozialer Arbeit als Dienstleistung liefert Andreas Schaarschuch einen theoretisch-analytischen Beitrag zur beginnenden disziplinären Diskussion. Dabei vertritt er die These, dass mit der Kategorie der Dienstleistung die notwendige Neuorientierung Sozialer Arbeit möglich wird. Im Wesentlichen soll es darum gehen, die Bedingungen der Möglichkeit professionell erbrachter Sozialer Arbeit als Dienstleistung im Sozialstaat zu umreißen. In der bisherigen Diskussion über Dienstleistung als Strategie zu Modernisierung der Administration hat es keine Beiträge zu einer begrifflichen und konzeptionellen Neufassung von Dienstleistung in der Sozialen Arbeit gegeben. Aus diesem Grund stellt Schaarschuch zur theoretischen Bestimmung von „Dienstleistung“ die bedeutenden Grundlinien der bisherigen Diskussion dar.

Schlagwörter: SOZIALE ARBEIT; DIENSTLEISTUNGSORIENTIERUNG; DISZIPLIN;
Fach, Sachgebiet: Sozialarbeit / SozialpädagogikGrundlagen der Sozialarbeit/SozialpädagogikTheoretische Aspekte der Sozialarbeit/SozialpädagogikAllgemeine Theorie der Sozialarbeit/Sozialpädagogik
Autor/Kontakt: Prof. Dr. Andreas Schaarschuch, Bergische Universität Wuppertal, E-Mail: aschaar@uni-wuppertal.de
Erscheinungsjahr: 1994
Sprache: Deutsch
Übergeordneter Link: http://www.widersprueche-zeitschrift.de
Datensatz aktualisiert am: 01.02.2006


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen