DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Interkulturelle Behindertenhilfe

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.ikb.paritaet.org/index.htm

Das Projekt des Paritätischen Bildungswerk Bundesverband dient der Anregung und Unterstützung von Prozessen der interkulturellen Öffnung in:
Einrichtungen der Behindertenhilfe, Selbstorganisationen der Behindertenhilfe,
MigrantInnen-Selbstorganisationen,
Frühförderstellen,
integrativen Kindergärten, etc.
Angebote für Einrichtungen:
Seminare, Erstberatung von Teams und Einrichtungen, Berufliche Fortbildung über den Zertifikatskurs ``Interkulturelle Kompetenz und interkulturelle Öffnung``, Erfahrungsaustausch und Vernetzung von Behinderten- und MigrantInnen-Selbstorganisationen. (Laufzeit: 01/04 - 12/08)

Schlagwörter: Behindertenhilfe; Migrant; Selbstorganisation; Kindergarten; Berufliche Fortbildung; Weiterbildung; Paritätisches Bildungswerk Bundesverband; Interkulturelle Öffnung; Frühförderstelle; INTERKULTURELLE KOMPETENZ;
Fach, Sachgebiet: Weiterbildung und ErwachsenenbildungWeiterbildung / Erwachsenenbildung allgemeinErwachsenenbildungs- und WeiterbildungsforschungInterkulturelles Lernen
ElementarbildungPädagogikIntegrative Erziehung, Inklusion
Sozialarbeit / SozialpädagogikArbeitsfelder der Sozialarbeit/SozialpädagogikSozialarbeit in Berufswelt und Berufsausbildung
Sozialarbeit / SozialpädagogikArbeitsfelder der Sozialarbeit/SozialpädagogikAusländer / Flüchtlinge / Migration
BehindertenpädagogikSoziologische Aspekte der BehindertenpädagogikFamilienentlastende Dienste, sozialpädagogische Hilfen für Behinderte
Weiterbildung und ErwachsenenbildungWeiterbildungswegeBerufliche Weiterbildung
Autor/Kontakt: Paritätisches Bildungswerk, BV.; sky@paritaet.org
Sprache: Deutsch
Datensatz aktualisiert am: 08.12.2005


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen