DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Mathematiklernen als interkulturelles Lernen

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.math.uni-bremen.de/didaktik/prediger/veroeff/01-jmd-ml-as-ik. html

Ausgehend von der Transfer-Problematik wird ein Ansatz entworfen, Mathematiklernen als interkulturelles Lernen aufzufassen. Dabei wird Mathematik als Kultur formalen Denkens betrachtet, die dem individuellen Alltagsdenken entgegentritt und dann integriert werden muss. Pädagogische Konzepte zum interkulturellen Lernen sind hilfreich, diesen Prozess zu analysieren und Ideen für seine Unterstützung zu entwickeln. Grundlage für eine solche Perspektive auf das Mathematiklernen ist die in der neueren Philosophie der Mathematik vertretene kulturalistische Sicht auf Mathematik.

Schlagwörter: DIDAKTIK; HOCHSCHULE; INTERKULTURELLES LERNEN; LEHRER; LEHRERBILDUNG; LERNEN; MATHEMATIK;
Fach, Sachgebiet: SchuleSchulwesen allgemeinLehrerberufLehrerbildung
Schulefachunabhängige BildungsthemenInterkulturelle Bildung
Schulemathematisch-naturwissenschaftliche FächerMathematik
Autor/Kontakt: Susanne Prediger; prediger@mathematik.tu-darmstadt.de
Sprache: Deutsch
Datensatz aktualisiert am: 22.09.2005


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen