DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Forschungsprogramm der TU Dresden zum Lebenslangen Lernen

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Lebenslanges Lernen - Theoretisches Konzept und bildungspolitische Vision - Forschungsprogramm des Promotionskollegs

Link: www.hsu-hh.de/download-1.4.1.php?brick_id=j1DIfS3fQCjOBV5m

Lebenslanges Lernen kann sowohl ein interdisziplinärer theoretischer Bezugsrahmen für die Analyse von sozialen Wandlungsprozessen im Bildungssystem oder in Bildungsbiographien als auch eine bildungspolitische Leitidee zur Reform des Bildungssystems sein. Von großer Bedeutung ist insbesondere die lebenslauftheoretische und die systemtheoretische Wende in der Debatte über lebenslanges Lernen.
Ziel des Promotionskollegs an der TU Dresden ist es, das Konzept des lebenslangen Lernens in theoretischer, empirischer und bildungspolitischer Hinsicht weiterzuentwickeln und zu präzisieren.
Das vorliegende Dokument dient als Grundlage zum Kolloquium. PDF-Datei, 22 Seiten, 2003.

Schlagwörter: Lebenslanges Lernen; Forschung; Theorie; Bildung; Diskussion; Forschungsprogramm; Promotion; Kolloquium; LLL; Forschungsfeld;
Fach, Sachgebiet: Weiterbildung und ErwachsenenbildungWeiterbildung / Erwachsenenbildung allgemeinErwachsenenbildungs- und WeiterbildungsforschungLebenslanges Lernen
Autor/Kontakt: gisela.wiesner@tu-dresden.de
Sprache: Deutsch
Weitere Angaben: Acrobat Reader
Datensatz aktualisiert am: 29.06.2012


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen