DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Zur Kritik der medialen Vernunft

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Goedart Palm: Zur Kritik der medialen Vernunft

Link: http://parapluie.de/archiv/schoenheit/vernunft/index.html

Die vernünftige Selbstbeschreibung der Medien betont ihre Instrumentalität, Ökonomie, Effizienz. Es entsteht der Eindruck, dass Medien moralische Helfer sind, um die mühselig erworbene, fragile Menschenvernunft zum neuen Glück hin aufrüsten. Zugleich aber gilt der Diskurs, Medien würden das Chaos schaffen, dessen Behebung sie versprechen.

Schlagwörter: Medienethik; Medienbildung;
Fach, Sachgebiet: HochschuleSprach-, Geistes- und KulturwissenschaftenPhilosophie
HochschuleSprach-, Geistes- und KulturwissenschaftenMedien- und Kommunikationswissenschaften
Autor/Kontakt: Goedart Palm
Sprache: Deutsch
Übergeordneter Link: http://parapluie.de/
Datensatz aktualisiert am: 07.03.2005


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen