DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Die Vertreibung von Polen und Juden aus den vom NS-Regime 1939-1945 annektierten Westgebieten Polens. (Vortrag)

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.dp-ag.org/?p=39

Die Deutsch-Polnische Akademische Gesellschaft e.V. hat in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Berlin und der Stiftung Haus der Demokratie eine Vortragsveranstaltung mit der polnischen Zeithistorikerin Maria Rutowska ermöglicht. Unter nationalsozialistischer Herrschaft wurden im deutsch besetzten Westen Polens 1939-1945 Hunderttausende Polen und Juden aus ihren Wohnungen, Häusern und Höfen vertrieben, entschädigungslos enteignet und deportiert. Sowohl die Deportationen der Juden wie auch die der Polen waren in Berlin zentral geplant worden. Maria Rutowska berichtet über diese Vertreibungen.
Die Internetseite bietet eine Zusammenfassung des Vortrages in deutsch und ergänzend eine Webgalerie mit historischen Aufnahmen zum Thema von Miriam Arani.

Schlagwörter: Polen; Vertreibung; Verfolgung; Nationalsozialismus; Enteignung; Deportation; Vortrag; Foto; Unterrichtsmaterial; Unterricht; Geschichte;
Fach, Sachgebiet: Bildungswesen allgemein
Autor/Kontakt: kontakt@dp-ag.org
Sprache: Deutsch
Übergeordneter Link: http://www.dp-ag.org/
Datensatz aktualisiert am: 10.04.2008


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen