DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Tiere als Therapie - Therapie mit Hunden

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Tiere als Therapie - Therapie mit Hunden, ein Projekt zur Untersuchung interspezifischer Kind-Hund-Interaktionen

Link: http://www.tiere-als-therapie.de/Anke_Prothmann.pdf

Die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie der Universität Leipzig untersucht im Rahmen eines Forschungsprojektes Aspekte der Kind-Tier-Beziehung. Dass Tiere auf den Menschen gesundheitsfördernd und sogar heilend wirken können, weiß man schon seit einigen Jahrzehnten. In den USA gehören Tiere seit langem in vielen Krankenhäusern zum Alltag. Auch in der BRD begegnen uns immer häufiger Tiere in Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen und auch in psychiatrischen Kliniken. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen eindrucksvoll, dass Tiere beim Gesundwerden eine wertvolle Hilfe sind.

Schlagwörter: Psychotherapie; Tiergestützte Therapie; Mensch-Tier-Beziehung; Kind-Tier-Beziehung;
Fach, Sachgebiet: BehindertenpädagogikFörderung, Therapie BehinderterPsycho- und verhaltenstherapeutisch orientierte Therapie
Autor/Kontakt: Prothmann, Anke; Ettrich, Christine
Sprache: Deutsch
Datensatz aktualisiert am: 31.08.2010


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen