DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Ausländische und internationale Bildungsberichte als Orientierung für die nationale Bildungsberichterstattung in Deutschland

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.pedocs.de/volltexte/2012/5097/

In der vorliegenden Studie werden an ausgewählten Beispielen unterschiedliche Formen der Gestaltung nationaler Bildungsberichte in anderen Staaten vorgestellt. Für ausgewählte Berichte wird dokumentiert, wie oft, mit welchem Umfang, mit welcher inhaltlichen Struktur, mit welchem argumentativen Charakter diese Berichte erscheinen, wer sie inhaltlich verantwortet und auf welche zentralen Institutionen der Datengewinnung zum Bildungswesen sie sich wesentlich stützen. Zusätzlich zu nationalen Bildungsberichten wird hier auch auf internationale und supranationale Beispiele der Berichterstattung über Bildungssysteme eingegangen. Diese Studie wurde als Abschnitt A 1 in die Konzeption künftiger Bildungsberichterstattung aufgenommen, die ein Konsortium unter Federführung des DIPF Anfang September 2003 der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland (KMK) übergeben hat (Hermann Avenarius / Hartmut Ditton / Hans Döbert / Klaus Klemm / Eckhard Klieme / Matthias Rürup / Heinz-ElmarTenorth, / Horst Weishaupt / Manfred Weiß: Bildungsbericht-erstattung für Deutschland: Konzeption. Frankfurt am Main, 2003: S. 9 - 34).

Schlagwörter: Bildungsbericht; Methode; Internationaler Vergleich; Vergleichende Bildungforschung;
Fach, Sachgebiet: Wissenschaft und BildungsforschungBildungsforschungInternational vergleichende Bildungsforschung, Vergleichende Erziehungswissenschaft
Autor/Kontakt: Rürup, Mattias
Erscheinungsjahr: 2003
Sprache: Deutsch
Lizenz: Sonstige Lizenz
Weitere Angaben: frei;
Acrobat Reader PDF
Datensatz aktualisiert am: 19.06.2013


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen