DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Rassismus und Antisemitismus im Friseurhandwerk: K鰎perkult und 鋝thetische Normierung im Nationalsozialismus

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://lernen-aus-der-geschichte.de/Lernen-und-Lehren/content/4298/2009- 10-16-Koerperkult-und-aesthetische-Normierung-im-NS

Junge Friseure in der Ausbildung lernen in der Gedenk- und Bildungsst鋞te Haus der Wannsee-Konferenz die Geschichte ihres Handwerks im Dritten Reich kennen. Im Mittelpunkt der Arbeit steht 创鋝thetische Normensetzung und Rassismus创. Der Ausschnitt aus Claude Lanzmanns Film 创Shoah创 黚er einen Friseur in Treblinka macht ihnen die Auswirkungen der rassistischen NS-Politik am Einzelschicksal erfahrbar. Ein Projektbericht mit didaktischen und historischen Hintergrundmaterialien.

Schlagw鰎ter: NATIONALSOZIALISMUS; DRITTES REICH; SHOAH; HOLOCAUST; ANTISEMITISMUS; KRIEG; ZWEITER WELTKRIEG; GESCHICHTE (HISTOR); BERUF; ARCHIV; AUSSTELLUNG; FILM; PROJEKT; PROJEKTARBEIT; SOZIALKUNDEUNTERRICHT; BERLIN;
Fach, Sachgebiet: Schulesozialkundlich-philosophische F鋍herGeschichteEpochenNeueste Geschichte seit 1900Faschismus und Nationalsozialismus
Schulesozialkundlich-philosophische F鋍herGeschichteEpochenNeueste Geschichte seit 1990
Autor/Kontakt: F鰎dergesellschaft Kulturelle Bildung e.V.
Erscheinungsjahr: 2003
Sprache: Deutsch
躡ergeordneter Link: http://www.lernen-aus-der-Geschichte.de
Datensatz aktualisiert am: 29.04.2010


Ausgew鋒lte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen