DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Sexualität und geistige Behinderung - Perspektiven für Menschen mit Down-Syndrom

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Sexualität und geistige Behinderung

Link: http://www.down-syndrom-netzwerk.de/images/pdf/achilles

Alle Menschen wünschen sich dasselbe: Liebe, Zärtlichkeit, Verständnis, Befriedigung. Aber weil Sexualität an bestimmte Moralvorstellungen und gesellschaftliche Normen gebunden ist, werden unsere behinderten Kinder und Jugendlichen manchmal auffällig. Weil sie diese Normen nicht nachvollziehen können. Weil ihre körperliche Entwicklung in der Pubertät meist altersgemäß verläuft, ihre geistige und psycho-soziale Entwicklung damit aber nicht Schritt halten kann.

Schlagwörter: Down-Syndrom; Sexualität; Sexualerziehung; Geistig Behinderter;
Fach, Sachgebiet: BehindertenpädagogikSpezifische BehinderungenGeistige Behinderung
BehindertenpädagogikFörderung, Therapie BehinderterSexualerziehung und Behinderung
Autor/Kontakt: Achilles, Ilse
Erscheinungsjahr: 1999
Sprache: Deutsch
Weitere Angaben: Die PDF-Datei kann nur mit einem Acrobat-Reader gelesen werden.
Datensatz aktualisiert am: 09.05.2012


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen