DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Erwin Schrödinger 1887 - 1961

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.physik.tu-berlin.de/~dschm/publi/schroedinger_lektuere/index. html

Erwin Schrödinger, ein aus Österreich stammender Physiker, ist für die 1926 begründete Wellenmechanik bekannt. Er brachte die Welleneigenschaften der Elektronen in die bisherigen Atommodelle ein und entwickelte eine Differentialgleichung zur Beschreibung der Elektronen in Atomen. Neben einer ausführlichen Biografie werden folgende Themen dargestellt: die Matrizenmechanik, die Brogliewelle, die Aufstellung einer relativistischen Wellengleichung, Überlegungen zur Wellenmechanik, die mathematische Herleitung der Schrödinger-Gleichung.

Schlagwörter: BIOGRAFIE; PHYSIK; PHYSIKER; WELLENMECHANIK; ATOMMODELL; DIFFERENTIALGLEICHUNG; WELLENGLEICHUNG; SCHROEDINGER-GLEICHUNG;
Fach, Sachgebiet: Schulemathematisch-naturwissenschaftliche FächerPhysikÜberblick, Allgemeines
Autor/Kontakt: Mike Friedrich, Mike_Friedrich@gmx.de; Daniel Schmidt, d-schmidt@gmx.net
Sprache: Deutsch
Übergeordneter Link: http://www.physik.tu-berlin.de/~dschm/
Datensatz aktualisiert am: 20.06.2012


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen