DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Diagnose ´Fragiles-X Syndrom` - Nutzen für die schulische Förderung

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.foepaed.net/index.php?option=com_content&view=article&id=116: diagnose-fragiles-x-syndrom&catid=56:steglich-katrin&Itemid=29

PDF-Datei, S. 1 -124 - Es existieren zwei gegensätzliche Pole in Bezug auf den Nutzen der medizinischen Diagnose für die Pädagogik: 1. Die Kenntnis der medizinischen Diagnose einer Behinderung birgt die Gefahr in sich, dem Kind Eigenschaften zuzuschreiben, die es nicht besitzt bzw. Symptome zu vernachlässigen, die es aufweist. Aus diesem Grund ist es vorteilhaft, sich über die individuellen Ausprägungen einer Behinderung ein eigenes Bild zu erstellen. 2. Die Kenntnis der medizinischen Diagnose ist für die schulische Förderung von Nutzen, weil die Lehrkraft durch eine vertiefende theoretische Auseinandersetzung mit den Ausprägungen einer Behinderung die Förderung optimieren kann. Die vorliegende Arbeit verfolgt die Zielstellung, den Nutzen der medizinischen Diagnose Fragiles-X Syndrom für die schulische Förderung zu untersuchen.

Schlagwörter: Fragile-X-Syndrom; Geistige Behinderung; Diagnose; Sonderpädagogische Förderung;
Fach, Sachgebiet: BehindertenpädagogikSpezifische BehinderungenGeistige Behinderung
BehindertenpädagogikFörderung, Therapie Behinderter
Autor/Kontakt: Steglich; katrin.steglich@foepaed.net
Sprache: Deutsch
Lizenz: Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Weitere Angaben: Die PDF-Datei kann nur mit einem Acrobat-Reader gelesen werden.
Übergeordneter Link: http://www.foepaed.net/
Datensatz aktualisiert am: 25.05.2016


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen