DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Lebenswertes Zusammenleben mit schwerstbehinderten Menschen - die Relevanz heilpädagogischen Handelns für humanes Wohnen

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.sonderpaedagoge.de/alt/down/zora.pdf

In dieser Arbeit werden die Auswirkungen des Verhaltens der in dem Bereich ´Betreutes Wohnens für Erwachsene mit schwerster geistiger Behinderung` tätigen heilpädagogisch Handelnden auf die Wohnqualität der dort lebenden Menschen analysiert und kritisch reflektiert. Leben unter menschenwürdigen Bedingungen, setzt die prinzipielle Möglichkeit hoher Lebensqualität voraus. Diese beruht auf persönlicher Einschätzung der Zufriedenheit mit den eigenen Lebensbedingungen, die subjektivem Wohlbefinden gleichkommen sollte.

Schlagwörter: Betreutes Wohnen; Schwerstbehinderter; Geistig Schwerstbehinderter;
Fach, Sachgebiet: BehindertenpädagogikSoziologische Aspekte der BehindertenpädagogikTagesstätte, Heimunterbringung für Behinderte
BehindertenpädagogikSpezifische BehinderungenMehrfachbehinderung, Schwerstbehinderung
BehindertenpädagogikSpezifische BehinderungenGeistige Behinderung
Autor/Kontakt: Stefanie Müller
Sprache: Deutsch
Weitere Angaben: Die PDF-Datei kann nur mit einem Acrobat-Reader gelesen werden.
Übergeordneter Link: http://www.sonderpaedagoge.de/
Datensatz aktualisiert am: 08.09.2010

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen