DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Empfehlungen zum Förderschwerpunkt Sehen

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.kmk.org/fileadmin/Dateien/pdf/PresseUndAktuelles/2000/sehen.p df

Sonderpädagogische Förderung soll das Recht der Kinder und Jugendlichen mit Förderbedarf im Schwerpunkt Sehen, visuelle Wahrnehmung und Umgehen-Können mit einer Sehschädigung auf eine ihren persönlichen Möglichkeiten entsprechende schulische Bildung und Erziehung verwirklichen. Sie soll dazu beitragen, Schülerinnen und Schülern mit Sehschädigungen aller Arten und Grade die Umwelt zu erschließen und die Entwicklung von Orientierung und Verhalten bei Anforderungen des Alltags in bekannter und unbekannter Umgebung zu fördern. Die sonderpädagogische Förderung ist darauf angelegt, die Identitätsfindung der sehgeschädigten und wahrnehmungsgestörten jungen Menschen zu unterstützen. Ziel ist dabei, ein möglichst hohes Maß an schulischer und beruflicher Eingliederung, gesellschaftlicher Teilhabe und selbständiger Lebensgestaltung zu gewährleisten. (Beschluß der Kultusministerkonferenz vom 20.03.1998)

Dokumente von Servern von Bund und Ländern: Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland (KMK)
Schlagwörter: Behindertes Kind; behinderter Jugendlicher; Sehbehinderung; Richtlinien; Sonderpädagogische Förderung; Deutschland;
Fach, Sachgebiet: BehindertenpädagogikBehindertenwesenBehindertenpolitik, Interessenvertretung
BehindertenpädagogikSpezifische BehinderungenSehbehinderung, Blindheit
Autor/Kontakt: Kultusministerkonferenz
Sprache: Deutsch
Lizenz: Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Weitere Angaben: Die PDF-Datei kann nur mit einem Acrobat-Reader gelesen werden.
Übergeordneter Link: https://www.kmk.org/
Datensatz aktualisiert am: 03.02.2016


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen