DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Zur Prophylaxe von Lese-Rechtschreib-Störungen

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://hdl.handle.net/2003/2922

Als bedeutsamste Vorhersagekriterien für spätere Lese-Rechtschreib-Leistungen haben sich metalinguistische Fähigkeiten (phonologische Bewußtheit, phonologisches Recodieren beim Zugriff auf das sementische Lexikon, phonetisches Recodieren im Arbeitsgedächtnis) erwiesen. Darüber hinaus sind zeitliche Verarbeitungsmechanismen im Zehntel-Millisekundenbereich für die Sprachperzeption und -verarbeitung von erheblicher Bedeutung. Es wird angenommen, daß Beeinträchtigungen basaler zeitlicher Verarbeitungsmechanismen (auditive Ordnungsschwelle) zu Defiziten in der Entwicklung phonologischer Bewußtheit und damit auch zu Lese-Rechtschreib-Störungen führen.

Schlagwörter: Legasthenie; Lernbehinderung; Lernbehinderter; Phonologie; Sprachverarbeitung;
Fach, Sachgebiet: BehindertenpädagogikSpezifische BehinderungenLernbehinderung
Autor/Kontakt: Barth, Karlheinz
Erscheinungsjahr: 1999
Sprache: Deutsch
Weitere Angaben: Die PDF-Datei kann nur mit einem Acrobat-Reader gelesen werden.
Übergeordneter Link: http://eldorado.uni-dortmund.de/
Datensatz aktualisiert am: 28.09.2005


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen