DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Richtlinien zur pränatalen Diagnostik von Krankheiten und Krankheitsdispositionen

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.bundesaerztekammer.de/downloads/PraenatalDiagnostik.pdf

(auch als PDF-Datei) Die lang bewährten Mutterschafts-Richtlinien mit ihren klaren Anweisungen zu den erforderlichen ärztlichen Maßnahmen während Schwangerschaft, Geburt und frühkindlichen Entwicklung werden durch die die ´Richtlinien zur Pränataldiagnostik´ ergänzt. Ihr Schwerpunkt ist die Information und Beratung der Schwangeren in einer besonderen, oft schwerwiegenden Entscheidungssituation, die nicht selten die langfristige ärztliche Begleitung eines betroffenen Kindes und seiner Eltern, auch in der weiteren Familienplanung, erforderlich macht.

Schlagwörter: Diagnostik; Schwangerschaft; Ungeborenes Kind; Pränatale Diagnostik;
Fach, Sachgebiet: BehindertenpädagogikDiagnostik Behinderter
Autor/Kontakt: Bundesärztekammer
Sprache: Deutsch
Lizenz: Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Datensatz aktualisiert am: 10.12.2015


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen