DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Qualifikationsrahmen für Hochschulabschlüsse

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Die europäischen Bildungsminister haben sich im Berlin Kommuniqué 2003 dafür ausgesprochen, „einen Rahmen vergleichbarer und kompatibler Hochschulabschlüsse für ihre Hochschulsysteme zu entwickeln, der darauf zielt, Qualifikationen im Hinblick auf Arbeitsbelastung, Niveau, Lernergebnisse, Kompetenzen und Profile zu definieren. Sie verpflichten sich ferner, einen übergreifenden Rahmen für Abschlüsse im Europäischen Hochschulraum zu entwickeln“. Qualifikationsrahmen liefern eine systematische Beschreibung der Qualifikationen, über die Absolventen und Absolventinnen eines zugeordneten Abschlusses bzw. einer Stufe verfügen sollen, Grundgedanke ist die Ablösung von Bildungsinhalten und Lerndauer zugunsten eines ergebnisorientierten Nachweises von Kompetenzen. Geplant ist eine Weiterentwicklung, die andere Bildungsbereiche mit einbezieht, insbesondere den Bereich der beruflichen Bildung, des Lebenslangen Lernens und des Schulbereichs.

Europäischer Qualifikationsrahmen für Lebenslanges Lernen (legislative Entschließung des Europäischen Parlaments vom 24. Oktober 2007)

http://www.europarl.europa.eu/sides/getDoc.do?pubRef=-//EP//TEXT+TA+P6-TA-2007-0463+0+DOC+XML+V0//DE

Der EQF für lebenslanges Lernen fügt sich ein in bestehende Qualifikationsrahmen der EU (Hochschulbildung, berufliche Bildung) und gibt an, welche Bestimmungen/Empfehlungen bezüglich der Anerkennung informellen Lernens bzw. nicht-formellen Lernens berücksichtigt werden sollen. Ziel ist neben der Förderung von Mobilität auf dem Arbeitsmarkt in Europa die Erhöhung der [...] 

Qualifikationsrahmen für Deutsche Hochschulabschlüsse

http://www.kmk.org/fileadmin/Dateien/pdf/PresseUndAktuelles/Beschluesse_Veroeffentlichungen/Hochschule_Wissenschaft/BS_050421_Qualifikationsrahmen_AS_Ka.pdf

In dem vorliegenden Entwurf werden Qualifikationen, über die Absolventinnen und Absolventen der jeweiligen Abschlüsse verfügen sollen, anhand der Kriterien „Wissen und Verstehen“, „Können (Wissenserschließung)“ und „Formale Aspekte“ auf Bachelor-, Master- und Doktoratsebene beschrieben und systematisiert. Das Dokument wurde im Zusammenwirken von Hochschulrektorenkonferenz, [...] 
Dokument von: Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland (KMK)

Qualifikationsrahmen

http://www.hrk.de/themen/studium/qualifikationsrahmen/

Die Hochschulrektorenkonferenz HRK stellt Informationen zum Qualifikationsrahmen für Deutsche Hochschulabschlüsse HQR bereit, sowie weitere Informationen und weiterführende Links zu verwandten Themen wie dem Qualifikationsrahmen für den Europäischen Hochschulraum, fachspezifischen Qualifikationsrahmen, dem Deutschen Qualifikationsrahmen für Lebenslanges Lernen DQR und dem [...] 

Beispiele fachspezifischer Qualifikationsrahmen, Kerncurricula, Lernergebniskataloge und Qualifikationsprofile

http://www.hrk-nexus.de/material/links/kompetenzorientierung/

Die Hochschulrektorenkonferenz stellt hier Beispiele fachspezifischer Qualifikationsrahmen, Kerncurricula, Lernergebniskataloge und Qualifikationsprofile bereit. 

A Framework for Qualifications of the European Higher Education Area

http://www.ond.vlaanderen.be/hogeronderwijs/bologna/documents/050218_QF_EHEA.pdf

Der Bericht enthält Empfehlungen und Vorschläge für die Gestaltung eines übergreifenden Europäischen Qualifikationsrahmens für Hochschulabschlüsse sowie der Weiterentwicklung der nationalen Qualifikationsrahmen. 

Qualifikationsrahmen Soziale Arbeit (QR SArb). Version 5.1

http://www.fbts.de/fileadmin/fbts/Aktuelles/QRSArb_Version_5.1.pdf

In Zusammenhang mit der durch den Bologna-Prozess angestoßenen Studienreform sollen auf nationaler und europäischer Ebene Qualifikationsrahmen entwickelt werden, um eine internationale Vergleichbarkeit von Studiengängen zu ermöglichen. Für die Disziplin Soziale Arbeit wurde ein entsprechender Qualifikationsrahmen entwickelt und vom Fachbereichstag Soziale Arbeit 2006 (Fassung [...] 

  nach oben

tilgner@dipf.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen