DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Öffnung und Vernetzung von Kindertageseinrichtungen

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
© danr13 - Fotolia.com
© danr13 - Fotolia.com
Familien sind - quer durch alle Schichten - in der Kindererziehung häufig auf sich allein gestellt. Viele Eltern können nicht auf die Unterstützung durch Familie und Nachbarschaft zurückgreifen. Benachteiligte Familien werden von Familienbildungsstätten und Erziehungsberatungsstellen zum Teil nur schwer erreicht. Gleichzeitig ist die Einsicht gewachsen, dass die Bildung von Kindern möglichst früh gefördert werden sollte und die enge Zusammenarbeit mit den Eltern dafür eine wichtige Voraussetzung ist. Kindertageseinrichtungen, insbesondere Kindergärten, erreichen sehr viele Familien, sie gehören zum normalen Familienalltag. Deshalb bieten sich Möglichkeiten, Kindertagesstätten und die Beratung von Eltern, Bildungs- und Freizeitangebote für Familien miteinander zu verknüpfen und das Gemeinwesen miteinzubeziehen.

Bildungsnetzwerke in Bund und Ländern:

Anschwung für frühe Chancen

https://www.dkjs.de/themen/alle-programme/anschwung-fuer-fruehe-chancen/

Anschwung für frühe Chancen ist ein bundesweites Serviceprogramm für den Aus- und Aufbau 600 lokaler Initiativen für frühkindliche Entwicklung. Das gemeinsame Programm des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) unterstützt lokale Initiativen dabei, Antworten auf ihre individuellen Fragen zur [...] 

Lokale Bildungslandschaften

http://www.lokale-bildungslandschaften.de

Der Begriff Bildungslandschaft beschreibt ein Konzept der Jugend- und Bildungspolitik, das darauf abzielt, Schulen und außerschulische Bildungseinrichtungen zu vernetzen und durch verstärkte Kooperationen Kindern und Jugendlichen bessere Bildungsbedingungen und vielfältige Bildungsmöglichkeiten zu bieten. Diese Vernetzung wird auf verschiedenen räumlichen Ebenen verfolgt, [...] 

Bildungslandschaften zwischen den Meeren 3.0 - Beteiligungskultur entwickeln

http://www.sh.ganztaegig-lernen.de/neue-ausschreibung-bildungslandschaften-zwischen-den-meeren-30-beteiligungskultur-entwickeln

Ziel des Programms ist die Förderung und Verbesserung einer ganzheitlichen und chancengerechten Bildung aller Kinder und Jugendlichen in den beteiligten kreisangehörigen Kommunen in Schleswig-Holstein. Die Kommunen übernehmen die Verantwortung für die Bildungsvernetzung vor Ort und schaffen gute Rahmenbedingungen für die Zusammenarbeit. In der dritten Programmphase nimmt das [...] 

Kein Kind zurücklassen! Kommunen in NRW beugen vor

https://www.kein-kind-zuruecklassen.de/

Ziel des Projekts ist die kommunale Bündelung von Unterstützungsangeboten für Kinder und ihre Familien, um Kindern bessere Entwicklungsperspektiven zu bieten und Chancengleichheit zu schaffen. Durch den Aufbau von Präventionsketten soll erreicht werden, dass notwendige Unterstützung früher und gezielter bei Kindern und ihren Familien ankommt. Das Modellvorhaben folgt dem [...] 

  nach oben

voelkerling@dipf.de

 

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen