DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Männliche Fachkräfte in der Kindertagesbetreuung

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Bundesweite Initiativen:

Zukunftsberuf Erzieher

http://www.zukunftsberuf-erzieher.de/

Die Webseite ist eine Aktion vom Boys’Day - Jungen-Zukunftstag. Speziell für Jungen vermittelt Zukunftsberuf-Erzieher.de Informationen zu Ausbildung und Beruf sowie zu verwandten Ausbildungsberufen und Studienmöglichkeiten. Beim Quiz können Jungen selbst testen, ob sie fit für den Erzieherberuf sind. Videoclips zeigen, dass die Betreuung von Kindern und Jugendlichen ein [...] 

MEHR Männer in Kitas

http://mika.koordination-maennerinkitas.de/unsere-themen/modellprojekte-mehr-maenner-in-kitas/

Das Modellprogramm ist Teil der gleichstellungspolitischen Gesamtinitiative „Männer in Kitas“ und soll mittel- und langfristig dazu beitragen, das EU-Ziel von männlichen Erziehern in Kitas in Höhe von 20 Prozent zu erreichen (derzeit 3,5 Prozent). Dazu werden 16 Modellprojekte mit 1.300 Kindertageseinrichtungen in 13 Bundesländern gefördert, in denen innovative Ideen zur [...] 

Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin
Koordinationsstelle Chance Quereinstieg / Männer in Kitas

http://www.koordination-maennerinkitas.de/

Die Koordinationsstelle begleitet Modellprogramme, Kita-Träger und Fach- bzw. Hochschulen, die beispielhaft erproben, neue Zielgruppen für den Erzieher/innenberuf zu gewinnen und sie zu binden. Wichtige Arbeitsfelder hierbei sind erwachsenengerechte tätigkeitsbegleitende Erzieher/innenausbildungen, Lernortkooperationen zwischen Fach- bzw. Hochschule und [...] 

Initiative “Profis für die Kita“

http://www.runder-tisch.eu/

Die Initiative „Profis für die Kita“ wurde von Gewerkschaften und Berufsverbänden gestartet, die sich für sozialpädagogische Berufe engagieren. Die Initiative will über den Beruf Erzieher/-in informieren und die verschiedenen Ausbildungswege und Fördermöglichkeiten aufzeigen. Dabei werden nicht nur Schulabgänger/-innen, sondern auch Frauen und Männer „Ü 40“ angesprochen. [...] 

Länderinitiativen:

Erzieher_in werden in Berlin

http://www.erzieher-werden-in-berlin.de

Die Seite informiert über Voraussetzungen und anerkannte Abschlüsse für die Tätigkeit als Erzieher/-in, Wege in den Beruf (Ausbildung, Studium, Quereinstieg etc.), Ausbildungsstätten in Berlin, Ansprechpartner und Materialien. 

Tätigkeitsbegleitende Qualifizierung zur Erzieherin / zum Erzieher für den Bereich der Kindertagesbetreuung im Land Brandenburg

http://www.mbjs.brandenburg.de/sixcms/detail.php/bb1.c.248439.de

Die „Tätigkeitsbegleitende Qualifizierung zur Erzieherin/zum Erzieher für den Bereich der Kindertagesbetreuung im Land Brandenburg“ gemäß Rahmenvorgaben vom 18.09.2009 (ABl. MBJS 2009, S. 307), bekannt als „Männerqualifizierung“, wird heute unter dem Begriff „Profis für die Praxis“ in verschiedenen Standorten in Brandenburg angeboten. Nach erfolgreicher Absolvierung der [...] 
Dokument von: Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

Vielfalt, Mann! Dein Talent für Hamburger Kitas

http://www.vielfalt-mann.de/

Die Website der Kampagne „Vielfalt, MANN! Dein Talent für Hamburger Kitas“ informiert rund um den Beruf Erzieher. Sie richtet sich an Jungen und junge Männer, Quereinsteiger, Kitas und Schulen sowie Eltern. Mit zahlreichen Videos und Einblicken in den Erzieherberuf. 

Studien:

IDeA-Forschungsprojekt NeO: (Neu)Ordnungen professioneller Sorge und Geschlecht. Zur Forderung nach ‚mehr Männern‘ in Kitas aus Perspektive der Professionellen.

http://www.idea-frankfurt.eu/de/forschung/programmbereiche/professionalisierung-von-fachpersonal/neo

Die Diskussion um ‚mehr Männer in Kitas‘ wird gegenwärtig international und in Deutschland intensiv geführt. In der (fach-)öffentlichen Diskussion sind damit vielfältige Zuschreibungen an Jungen und Mädchen aber auch an Erzieherinnen und Erzieher verbunden. Im Projekt NeO kommen diese selbst zu Wort und ihre Perspektiven auf die Bedeutung von Geschlecht in der [...] 

Männliche Fachkräfte und Väter in Kitas. Eine Analyse der Debatte und Projektpraxis.   

http://www.weiterbildungsinitiative.de/uploads/media/Exp_Rose.pdf

Männer sind in Kindertageseinrichtungen unterrepräsentiert. Dies betrifft nicht nur die männlichen Fachkräfte; männliche Bezugspersonen der Kinder beteiligen sich ebenfalls seltener an der Zusammenarbeit mit der Kita als weibliche. Die vorliegende Expertise zeichnet die Argumentationslinien nach, die zu der Forderung nach einer stärkeren Präsenz von Männern in Kitas geführt [...]

Frauen und Männer in der Frühpädagogik. Genderbezogene Bestandsaufnahme.   

http://www.hof.uni-halle.de/dateien/ab_2_2012.pdf; http://www.hof.uni-halle.de/dateien/ab_2_2012_zus.pdf

In der Frühpädagogik vollzieht sich ein dynamischer Professionalisierungsprozess. Dieser ist dadurch gekennzeichnet, dass die Mehrstufigkeit der anzutreffenden Qualifikationen verstärkt wird: Die Ausbildungswege und -abschlüsse reichen nunmehr von der Berufsfachschule bis zum universitären Master. Mittel- und ggf. langfristig ist dabei von einer Teilakademisierung des [...]

Männliche Fachkräfte in Kindertagesstätten (Studie)

http://www.kita-portal-mv.de/documents/studie_maennliche_fachkraefte_in_kitas.pdf

Die Studie beinhaltet Befunde eines Forschungsprojektes der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin und Sinus Sociovision GmbH, Heidelberg/Berlin. Der Untersuchungsschwerpunkt liegt auf der Situation von Männern in Kindertagesstätten und in der Erzieherausbildung. Die Studie beleuchtet jedoch auch Einstellungen und Praxiserfahrungen weiblicher Auszubildender und [...] 

Männer in Kindertagesstätten - Pressestimmen

http://www.biff.eu/projekte/beendete-projekte/taetigkeitsbegleitende-qualifizierungen-zum-erzieher-zur-erzieherin/maenner-in-kindertagesstaetten-pressestimmen/

Zusammenstellung von Online-Artikeln zum Thema “Männliche Fachkräfte in der Kindertagesbetreuung“. 

Blick nach Österreich:

Elementar - Männer in der pädagogischen Arbeit mit Kindern. [Abschlussbericht des FWF-Forschungsprojekts P 20621-G14 "Public fathers" - Austrian's male workforce in child care (2008 - 2010)]   

http://www.pedocs.de/volltexte/2012/6751/pdf/AignerRohrmann_2012_Elementar.pdf

Die Forderung nach mehr männlichen Erziehern in Kindertagesstätten wird immer lauter. Deshalb hat das österreichische Forschungsprojekt "Elementar" in einer bislang einmaligen Studie die Situation männlicher Pädagogen im Elementarbereich umfassend untersucht. Die vielfältigen Ergebnisse betonen die Chancen, die mit einer Beteiligung von Männern verbunden sind, fordern aber [...]

Elementar - Männer in der pädagogischen Arbeit mit Kindern

http://www.uibk.ac.at/psyko/forschung/elementar/

Zum Thema Männer in Kinderbetreuungseinrichtungen gibt es bisher kaum empirische Forschung. Am Institut für Erziehungswissenschaften der Universität Innsbruck wird deshalb ein bundesweites Forschungsprojekt durchgeführt, dass die Ausbildungs- und Berufswege von Männern im Bereich der Elementarpädagogik in Österreich untersucht. 

“Damit kann `Mann` ja keine Familie ernähren“. Das Einkommen in der Kinderbetreuung als Grund für den geringen Männeranteil

http://www.kindergartenpaedagogik.de/2015.html

Die Einkommen von Beschäftigten in Kinderbetreuungseinrichtungen sind in den OECD Ländern höchst unterschiedlich. Der Fachartikel bietet dazu einen Überblick und Vergleich. Er entstand im Rahmen des Forschungsprojekts “elementar - Männer in der pädagogischen Arbeit mit Kindern“ an der Fakultät für Bildungswissenschaften der Universität Innsbruck (2008-2010, Projektleitung [...] 

  nach oben

voelkerling@dipf.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen