DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Informationen und Materialien für Lehrer, Arbeitssicherheit (berufliche Schulen)

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Alkohol am Arbeitsplatz

http://dguv-lug.de/907602.php?sid=50089107974049653231952775280350

Alkohol vermindert die Konzentrationsfähigkeit und fördert die Risikobereitschaft, weshalb weshalb das Unfallrisiko unter Alkoholeinfluss stark ansteigt. Schätzungsweise 15 bis 30 Prozent aller Arbeitsunfälle passieren unter Alkoholeinfluss. Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung DGUV stellt Materialien zum Thema Alkohol am Arbeitsplatz für den Unterricht zur Verfügung. 

Arbeitsschutz im Betrieb

http://dguv-lug.de/904288.php?sid=23329681660510662531710951095450

Arbeitsschutz und Prävention sind wichtige Aufgaben im Berufsleben. Wahrgenommen werden sie von Arbeitsschutzexperten der Berufsgenossenschaften, Unfallkassen und Gewerbeaufsichtsämtern, Unternehmern und Betriebsangehörigen, die sich vor Ort für Sicherheit und Gesundheitsschutz einsetzen. Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung DGUV stellt Materialien zum Arbeitsschutz im [...] 

Arbeitsunfall: Was nun?

https://www.dguv-lug.de/berufsbildende-schulen/arbeitsschutz/arbeitsunfall-was-nun/

Die Unterrichtsmaterialien dienen dazu, bei den Schülerinnen und Schülern Interesse für das Thema “Arbeitsunfälle“ zu wecken und sie für mögliche Risiken zu sensibilisieren sowie darüber zu informieren, dass man als Schüler oder abhängig Beschäftigter bei der gesetzlichen Unfallversicherung gegen mögliche Folgen versichert ist. 

Berufe mit Kniebelastungen

http://www.dguv-lug.de/985822.php

Im Knien oder Hocken zu arbeiten, gehört zum anstrengenden Alltag für die meisten Fliesen-, Estrich- und Bodenleger ebenso für Pflasterer, Gartenbauer sowie für viele Installateure, die kniend Heizungs- und Wasserrohre verlegen. Auch an anderen Arbeitsplätzen gibt es immer wieder Tätigkeiten, die bodennah auszuführen sind. Stundenlanges Knien belastet die Kniegelenke. So gaben [...] 

Betriebsanweisungen

https://www.dguv-lug.de/berufsbildende-schulen/arbeitssicherheit/betriebsanweisungen/

Betriebsanweisungen sollen gewährleisten, dass sich die Beschäftigen bei der Arbeit sicherheitsgerecht verhalten und keine Unfälle passieren. Sie regeln den richtigen Umgang mit Maschinen, Fahrzeugen und mit Gefahr- und Biostoffen. Und sie erklären, wie Arbeitsverfahren und –abläufe organisiert werden müssen, damit alles reibungslos verläuft und keine gesundheitlichen Risiken [...] 

Bildschirmarbeit: gut sehen

https://www.dguv-lug.de/berufsbildende-schulen/bueroarbeit/bildschirmarbeit-gut-sehen/

Die tägliche Arbeit am Computerbildschirm stellt hohe Anforderungen an die Augen. Ist das Sehvermögen eingeschränkt oder der Arbeitsplatz beispielsweise schlecht beleuchtet, kann es zu Beschwerden kommen wie Kopfschmerzen, brennende Augen oder Rückenschmerzen. Ziel dieser Unterrichtseinheit ist es, die Schülerinnen und Schüler für die Belastungen zu sensibilisieren, die sich [...] 

Erste Hilfe: Trau dich - Lernziele und Lehrmaterialien zur Ersthelferausbildung

http://dguv-lug.de/912089.php

Anleitung und Lehrmaterialien der deutschen gesetzlichen Unfallversicherung zur Ausbildung von Ersthelfern. 

Gabelstapler

https://www.dguv-lug.de/berufsbildende-schulen/arbeitssicherheit/gabelstapler/

Gabelstapler sind Multitalente, die über viele betriebliche Wege rollen. Mit ihrer Fähigkeit, schwere Lasten zu heben und zu transportieren und sich dabei auf engstem Raum zu bewegen, sind sie zu unentbehrlichen Helfern geworden. Bauweise und Fahrverhalten machen sie aber zu einem Gerät mit Tücken. Immerhin gehen jedes Jahr fast 20 Unfälle mit Gabelstaplern tödlich aus. Die [...] 

Gehörschutz

http://www.dguv-lug.de/901500.php?sid=72552231607666713331227732778910

An vielen Arbeitsplätzen geht es ganz schön laut zu. Das Problem: Wer in Lärmbereichen arbeitet und sein Gehör nicht richtig schützt, riskiert unheilbare Gehörschäden. Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung DGUV stellt Materialien zum Gehörschutz zur Verfügung. Folgende Inhalte vermittelt: Gefahrenquelle Lärm am Arbeitsplatz und mögliche Folgen, Entstehung von [...] 

Gesundheitsrisiken durch Stäube

https://www.dguv-lug.de/berufsbildende-schulen/gesundheitsschutz/gesundheitsrisiken-durch-staeube/

Egal ob Bau- oder Metallarbeiter, Steinmetz, Schreiner, Schweißer, Maler oder Bäcker, in bestimmten Berufen tritt Staub besonders massiv auf. Je nach Staubart, Größe der Staubpartikel, Ort der Ablagerung in den Atemwegen und Grad der Belastung, kann Staub schwere Erkrankungen verursachen. Mittels der Arbeitsblätter wird Grundwissen zum Gefahrstoff Staub vermittelt, außerdem [...] 

Gesundheitsschutz am Computer (Unterrichtseinheit)

http://www.lehrer-online.de/arbeitsschutz.php

Am Bildschirm setzt man sich nicht der Gefahr aus, von herunterfallenden Steinen getroffen zu werden, sich die Finger abzuschneiden oder ins Wasser zu fallen. Dennoch birgt auch die Bildschirmarbeit langfristig gesundheitliche Risiken in sich, denen man besser präventiv begegnet. Die Arbeitskreise für Arbeitssicherheit, die bei den Landesverbänden der gewerblichen [...] 

Hebe- und Tragetechnik - Lastentransport im Beruf

http://www.dguv-lug.de/916186.php

In vielen Berufen gehören schweres Heben und Tragen zum Arbeitsalltag. Das kann auf den Rücken gehen, vor allem, wenn man die richtige Technik nicht kennt oder anwendet. Besonders junge Beschäftigte auf Baustellen, in Gesundheits- und Pflegeberufen, im Verkehrsgewerbe und im Einzelhandel sollten deshalb früh ein paar grundlegende Fakten über ihre Wirbelsäule, deren [...] 

Leitern und Tritte

http://www.dguv-lug.de/919387.php

Mit Leitern und anderen Aufstiegshilfen passieren allein in der gewerblichen Wirtschaft und im öffentlichen Dienst jedes Jahr zirka 26.000 Unfälle. Und die Folgen gehen weit über ein paar blaue Flecken oder Verstauchungen hinaus. In den wenigsten Fällen sind technische Mängel die Unfallursache, meistens ist der Mensch mit seinem leichtsinnigen Verhalten ganz alleine daran [...] 

Neu im Job - Materialien für den Unterricht

http://www.jugend-will-sich-er-leben.de/aktion2006/l0.html

Für die Aktion “Neu im Job“ stellen die Landesverbände der Berufsgenossenschaften jährlich Unterrichtsmaterialien für berufsbildende Schulen zu Themen der Arbeitssicherheit wie betrieblichen Unterweisungen, Schutzkleidung, Überforderung u.a. zur Verfügung. Pdf-Dokumente, Arbeitsblätter und Unterrichtsfolien stehen zum Download bereit. 

Hautschutz beim Arbeiten im Freien

https://www.dguv-lug.de/berufsbildende-schulen/gesundheitsschutz/hautschutz-arbeiten-im-freien/

Die Unterrichtsmaterialien dienen dazu, bei den Schülerinnen und Schülern Interesse für das Thema “Sonnenschutz“ zu wecken und sie für mögliche Gesundheitsrisiken zu sensibilisieren. Sie sollen über so gut über Schutzmaßnahmen gegen übermäßige UV-Strahlung informiert sein, dass sie im Job und in der Freizeit für ihre Hautgesundheit selbst Verantwortung übernehmen können. 

Übersicht über die Gesetze zur sozialen Sicherheit

http://www.bmas.de/DE/Service/Gesetze/inhalt.html

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales stellt Gesetzesentwürfe, Gesetzesbeschlüsse und Gesetze, die zum Arbeitsbereich des Ministerium gehören, zur weiteren kostenlosen Verwendung ins Internet. Die Verordnungen finden Sie immer bei den entsprechenden Gesetzen. 
Dokument von: Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Unterrichtsmaterialien - berufsbildende Schulen

http://www.dguv-lug.de/berufsbildende-schulen

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung DGUV stellt Unterrichtsmaterialien für berufsbildende Schulen bereit. Schwerpunkt sind Arbeitsbedingungen und Arbeitssicherheit. Einzelne Rubriken betreffen: Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit, Büroarbeit, Gesundheitsschutz, psychische Belastungen, Suchtprävention, Verkehr. 

  nach oben

tilgner@dipf.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen