DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Epilepsie / Anfallsleiden

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Das Epilepsie Netzwerk

http://www.epilepsie-online.de/

Seit dem 17. Mai 1999 hat ´Epilepsie - Online` Tag und Nacht, rund um die Uhr, seine Türen geöffnet. Gleichermaßen sollen Betroffene, wie auch Menschen, die sich über Epilepsie informieren und austauschen möchten erreicht werden. Das World Wide Web ist eine hervorragende Möglichkeit für Menschen mit Epilepsie, über ihre Krankheit zu sprechen und die ihre Erfahrungen an andere [...] 

Das Anfallskind - Ein Ratgeber für Eltern

http://www.anfallskind.de/

Anfälle im Kindesalter, sei es nur ein Fieberkrampf oder der Beginn eines Anfallsleidens, treffen die Angehörigen meist unvorbereitet und stürzen sie in Ängste und Ratlosigkeit. Dr. med. Helmut Volkers gibt Antworten insbesonder auf Elternfragen zu Epilepsien im Kindesalter. 

Epilepsien - Eine pädagogische Herausforderung für jede Schule?!

http://www.epilepsie-lehrerpaket.de

Neben Informationen zu Krankheitsbild und Behandlung enthält das Lehrerpaket auch einen Gesprächsleitfaden für Lehrer, Anleitungen zur Anfallsbeobachtung, rechtliche Hinweise und Materialien um das Thema Epilepsie im Unterricht aufzugreifen. Das Material ist auch für Erzieher, Betreuer etc. geeignet. Das Material wurde im Rahmen der in Bayern vorgeschriebenen [...] 

Informationszentrum Epilepsie der Dt. Gesellschaft für Epileptologie
(ize)

http://www.izepilepsie.de/

1991 wurde das IZE gegründet und wird seit 2005 von der Dt. Gesellschaft für Epileptologie weitergeführt. Es wird getragen und finanziert durch den gemeinnützigen Verein Informationszentrum Epilepsie (VIZE), dem alle wichtigen Organisationen der deutschen Epilepsiearbeit als Mitglied angehören. Die Zielgruppen reichen von den Epilepsiekranken über Ärzte der verschiedenen [...] 

Bewältigung von Epilepsie bei Jugendlichen mit geistiger Behinderung

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:rt2-opus-678

Die Arbeit, dessen Autorin selbst an Epilepsie erkrankt ist, erläutert zunächst theroretisch medizinische und psychosoziale Aspekte von Epilepsie und geht dann auf die spezielle Lage von Menschen mit geistiger Behinderung und Epilepsie ein. Im Teil drei folgt die Auseinandersetzung mit dem umfassenden Thema Krankheitsbewältigung, hier speziell mit dem Modell nach Lazarus. 

  nach oben

dbs@dipf.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen