DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Bertolt Brecht (1898-1956)

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Kurzbiografien

Wikipedia: Bertolt Brecht

http://de.wikipedia.org/wiki/Bertolt_Brecht

Die freie Enzyklop鋎ie Wikipedia ver鰂fentlicht in einem Artikel zu Bert Brecht detailliertte Angaben zu seiner Biografie, dem Werk (Dramen, Prosa, episches Theater) zu Sekund鋜literatur sowie eine Liste weiterf黨render Internetquellen. 

Exil-Archiv: Bertolt Brecht

http://www.exilarchiv.de/DE/index.php?option=com_content&view=article&id=240%3Abrecht-bertolt&catid=24&lang=de

Das Exil-Archiv ist ein Webportal, das Informationen und Kurzbiografien zu politisch verfolgten K黱stlern bereit h鋖t. Die Biografie zu Bert Brecht (im Volltext) verf黦t 黚er zahlreiche Bilder, Zitate und Bezugnahmen auf andere zeitgen鰏sische K黱stler. Es wird auf weitere Quellen Bezug genommen. 

Brecht: Die Dreigroschenoper: Biografie

http://www.zum.de/Faecher/D/BW/gym/Brecht/dgoper.htm

Ein biografisches Kurzportr鋞 des Dramatikers Bertolt Brecht (1898-1956), das sich auf die Stationen seiner B黨nenlaufbahn und die literarischen Werke konzentriert. 

Unterrichtsmaterialien und Schulprojekte

BBC: Bitesize: Materiallien zu Epic Theatre und Bertolt Brecht

http://www.bbc.co.uk/education/guides/zwmvd2p/revision/1

Der staatliche Radiosender BBC bietet f黵 englischsprachige SCh黮erinnen und Sch黮er Informationen und Materialien sowie einen Test zum Epischen TTheater und Bertolt Brecht, konzipiert f黵 die Absclhusspr黤ung GCSE (entspricht etwa Realschulabschluss). Neben Einblicken in Leben und Werk werden zentrale Aspekte (z.B. Verfremdung) erl鋟tert. 

Studying Bertolt Brecht

http://www.universalteacher.org.uk/drama/brecht.htm

Unterrichtsmaterialien sowie Beispiele f黵 Pr黤ungsfragen - Zielgruppe: Sch黮erinnen und Sch黮er der Oberstufe in Gro遙ritannien, Schwerpunkt 'Drama' (Theater), Bert Brecht. 

Brechts 创Leben des Galilei创

http://www.zum.de/Faecher/D/BW/gym/Brecht/galilei.htm

Eine Zusammenstellung von Unterrichtsmaterialien zum Werk 凩eben des Galilei, das auch Kopiervorlagen enth鋖t. Dem Unterrichtsmaterial zum eigentlichen Werk sind einf黨rende Texte vorangestellt, die sich mit der Bedeutung des St點kes f黵 die heutige Zeit auseinandersetzen sowie das epische Theater thematisieren. 

Bertolt Brecht : Mutter Courage und ihre Kinder

http://www.zum.de/schule/Faecher/D/BW/real/Mutter1.html

Unterrichtshilfen f黵 Bertolt Brechts Mutter Courage und ihre Kinder. 

Radiowissen: Mutter Courage und ihre Kinder

http://www.br.de/radio/bayern2/wissen/radiowissen/deutsch-und-literatur/bert-brecht-courage-einsatz-im-unterricht100.html

Die Unterrichtsreihe des Bayerischen Rundfunks enth鋖t Arbeitsbl鋞ter, ein Bildarchiv sowie Hintergrundinformationen, eine Literaturliste und einige Tonausschnitte aus dem Werk bzw. Originalt鰊e von Brecht. 躡er die Adresse des BR kann ein Manuskript angefordert werden. 

Schulprojekt 创Mutter Courage und ihre Kinder创

http://home.arcor.de/danielnyhof/MC/

Die Webseite ist im Rahmen eines Schulprojektes (10. Klasse Gymnasium) entstanden und bietet eine gut strukturierte Inhalts黚ersicht sowie Analysen zu Teilbereichen des St點kes. 

Brechts 创Dreigroschenoper创

http://www.zum.de/Faecher/D/BW/gym/Brecht/dgoper.htm

Zu folgenden Themenbereichen werden Kurzinformationen angeboten: Stoff der Oper, Songs, 躡erblick (Aufbau, Figuren), der Film sowie eine Kurzbiografie des Autors Bertolt Brecht. Auf einer weiteren Seite wird das Werk 凾he Beggar抯 Opera von John Gay (1685-1732) vorgestellt und mit Brechts Dreigroschenoper verglichen. 

Institutionen und Fachgesellschaften

International Brecht Society (IBS)

http://ibs.cloverpad.org/

Die International Brecht Society vereinigt Wissenschaftler, die sich dem politischen und literarischen Werk von Bertolt Brecht widmen. Die Website verzeichnet 躡ersichten zu relevanten Institutionen sowie zu englischsprachigen Quellen im Internet. Weiter werden Symposien veranstaltet und Publikationen angeboten.Eine chronologische Zeittafel zeichnet 黚ersichtlich die [...] 

Akademie der K黱ste
Archiv der Akademie der K黱ste
Literaturarchiv: Bertolt-Brecht-Archiv
(BBA)

http://www.adk.de/de/archiv/archivbestand/literatur/index.htm?hg=literatur&we_objectID=259

Das Bertolt-Brecht-Archiv beherbergt den umfangreichen Nachlass des Schriftstellers und Regisseurs. Eine Sammlung zur Rezeption erg鋘zt den Bestand fortlaufend. Zum Bertolt-Brecht-Archiv geh鰎en der Bereich Handschriften, die Archivbibliothek als wissenschaftliche Forschungsbibliothek mit den Nachlassbibliotheken von Bertolt Brecht und Helene Weigel, das Foto-Archiv, die [...] 

Karlsruher Institut f黵 Technologie
Fakult鋞 f黵 Geistes- und Sozialwissenschaften
Arbeitsstelle Bertolt Brecht (ABB) am Institut f黵 Literaturwissenschaft
(ABB)

http://abb.litwiss.uni-karlsruhe.de/index.php

Die Arbeitstelle Bert Brecht an der Fakult鋞 f黵 Geisteswissenschaften der Universit鋞 Karlsruhe ist die einzige Forschungsstelle zum Werk von Bert Brecht in Deutschland. Sie ist u.a. Herausgeberin des f黱fb鋘digen Handbuchs zu Bert Brecht. 

Akademie der K黱ste
Archiv der Akademie der K黱ste
Brecht-Weigel-Gedenkst鋞te

http://www.adk.de/de/archiv/gedenkstaetten/gedenkstaetten-brecht-weigel.htm

Die Brecht-Weigel-Gedenkst鋞te befindet sich in der Chausseestrasse 125 in Berlin-Mitte. Sie umfa遲 die letzten Wohnr鋟me von Bertolt Brecht und Helene Weigel im Originalzustand und wurde 1978 gegr黱det. Die R鋟me k鰊nen nur mit F黨rung besichtigt werden. Im selben Haus befindet sich auch das Bertolt-Brecht-Archiv und das Helene-Weigel-Archiv. 

Brecht-Weigel-Haus Buckow

http://www.brechtweigelhaus.de/

Das Brecht-Weigel-Haus in Buckow ist seit 1977 offizielle Gedenkst鋞te. Das K黱stlerpaar Brecht und Weigel verbrachte hier seine letzten gemeinsamen Sommer, heute beherbergt das Haus Ausstellungsr鋟me. Seit 1998 findet j鋒rlich ein Literatursommer mit Lesungen und Gespr鋍hsrunden statt. 

Bibliografien, Werke

Brecht`s works in English; A bibliography

http://digicoll.library.wisc.edu/BrechtGuide/

Die Universit鋞 von Wisconsin stellt diese umfangreiche Bibliographie von Bertolt Brechts Werken zur Verf黸gung. Es kann nach Titeln, Erscheinungsjahren und Kategorien (Lyrik, Drama, Prosa) recherchiert werden, auch Sekund鋜literatur ist verzeichnet. 

Wikipedia: Bertolt Brecht: Werke

http://de.wikipedia.org/wiki/Bertolt_Brecht#Werke

Eine strukturierte und chronologisch sortierte Bibliografie der St點ke, Prosatexte und ausgew鰄lter Gedichte des Autors Bertolt Brecht. Hinweise auf Buchver鰂fentlichungen, Webressourcen und Sekund鋜rliteratur sowie Zitatsammlungen. 

Bertolt Brechts Werke im WWW

http://brecht.chadwyck.co.uk/

Die Werke von Bertolt Brecht sind urheberrechtlich gesch黷zt, das britische Verlagshaus Chadwyck hat im Jahr 1999 eine erste offizielle elektronische Ausgabe publiziert. Das Werk ist elektronisch und auf CD-ROM verf黦bar. Die Website informiert zu Werk sowie technischen Nutzungsbedingungen und bietet die M鰃lichkeit, sich zur kostenlosen zweiw鯿higen Probenutzung zu [...] 

Weiterf黨rende Quellen im Internet

Hamburger Bildungsserver: Bert Brecht

http://bildungsserver.hamburg.de/bertolt-brecht/

Der Hamburger Bildungsserver bietet eine umfassende, kommentierte und strukturierte Linkliste von Internetquellen zum Autor Bert Brecht. Es werden folgende Themenbereiche verlinkt: Institutionen, Inhaltliches zu den Werken, Biografisches, Unterrichtsthemen sowie Spezialthemen (Beispiel: Brecht und die Frauen). 
Dokument von: Hamburger Bildungsserver

International Brecht Society: Links

http://ibs.cloverpad.org/weblinks

Die Linksammlung der International Brecht Society bietet eine kommentierte Liste zu Internetquellen aus folgenden Themenbereichen: 躡er Brecht, Brecht-Texte, Theorie und Methoden Brechts, Mitarbeiter, Film und Musik, Verleger, Buchinformationen und Rezensionen, Darstellerinnen und Darsteller, Allgemeines zum Theater, andere Webseiten zu Brecht. 

Aus Anlass des 50. Todesjahres

Mein Brecht, Die ZEIT- Feuilleton 1998, Autor: Fritz J. Raddatz

http://www.zeit.de/1998/07/brecht1.txt.19980205.xml

Der Autor setzt sich in zehn Schlaglichtern kritisch mit dem Leben des Schriftstellers Bert Brecht (1898-1956) auseinander. Dabei identifiziert er Widerspr點he zwischen Brechts Leben und seiner politischen Haltung, der Text wird angereichert durch Zitate aus den Werken. 

  nach oben

schulte@dipf.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgew鋒lte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen