DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Arbeiten im Hotel für Menschen mit Behinderung

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Menschen im Hotel - Werkstadthaus Hamburg e.V.

http://bidok.uibk.ac.at/library/boban-werkstadthaus.html?hls=Menschen

In Hamburg betreiben junge `geistig behinderte` Erwachsene ein ganz normales Hotel. Der Artikel beschreibt den Verlauf dieses Projekts von der Idee bis hin zum gegenwärtigen Alltag. 

Traumziel erreicht: Aus der Teestube wurde ein Hotel

http://bidok.uibk.ac.at/library/boban-teestube.html?hls=Traumziel

In Hamburg betreiben junge sogenannte geistig behinderte Erwachsene ein ganz normales Hotel. In diesem Artikel werden die Personen beschrieben, die im STADTHAUS-HOTEL tätig sind. 

Zimmermädchen im Hotel versus Werkstatt für Behinderte - ein Eingliederungsbeispiel

http://bidok.uibk.ac.at/library/imp16-00-eingliederungsbeispiel.html?hls=Zimmerm%E4dchen

Dass Menschen mit geistigen Einschränkungen leistungsfähige MitarbeiterInnen sein können, zeigt das Beispiel einer jungen Frau, die seit September `99 in einem Hotel als Zimmermädchen arbeitet. 

Ein Tag im Leben des Jens L. - oder: Was es heißt, ein Hotel zu betreiben

http://bidok.uibk.ac.at/library/gl3-95-boban-hotel.html?hls=Tag

BOBAN und HINZ schildern mit Präzision und Wohlgefallen einen Tag im Leben von Jens. Als Mann mit Down-Syndrom arbeitet er im Hamburger Stadthaus-Hotel. Neben einer kurzen Entwicklungsgeschichte beschreiben die AutorInnen in diesem Beitrag die Eckwerte des Projekts. 

Werkstadthaus Hamburg - wohnen mitten in der Stadt und arbeiten in einem rollstuhlgerechten Hotel

http://bidok.uibk.ac.at/library/boban-hotel_hamburg.html?hls=Werkstadthaus

In Hamburg betreiben junge sogenannte geistig behinderte Erwachsene ein ganz normales Hotel. Der Artikel beschreibt die Entwicklung dieses Projekts von der Idee bis hin zum gegenwärtigen Alltag. Neben der Beschreibung vielfältiger Aktivitäten wird die Struktur des Projekts geschildert. 

  nach oben

dbs@dipf.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen