DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

8. Mai 1945: Das Ende des Zweiten Weltkriegs in Deutschland

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Banner

Im Mai 1945 endete der Zweite Weltkrieg in Europa mit der Kapitulation der deutschen Wehrmacht. Als Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus wird der 8. Mai in vielen beteiligten Ländern als Feiertag begangen.
Wie in einem Brennglas bündelt sich in der Jahreszahl 1945 die Geschichte der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Tod und Vernichtung, Flucht und Vertreibung, Kriegsende und Neuanfang, Orientierungslosigkeit und Aufbaupläne, Erinnerung und Aufarbeitung – dies sind nur einige der Themenfelder, die an das symbolisch hoch aufgeladene Datum anschließen. International markiert das Jahr 1945 den Beginn einer institutionalisierten Völkergemeinschaft ebenso wie den Übergang vom Zweiten Weltkrieg zum Kalten Krieg.
Die vorliegende Übersicht kann nur einige Akzente setzen, um den Einstieg zu erleichtern. Viele der hier gelisteten Ressourcen halten auch Informationen zu den anderen Kategorien bereit.



Der Ausbruch des Zweiten Weltkriegs Medientipp: "Der Ausbruch des Zweiten Weltkriegs"

Der Zweite Weltkrieg hat Europa und große Teile der Welt verändert und geprägt. Am Anfang der immensen Gewalt und Zerstörung zwischen 1939 und 1945 stand der Überfall auf Polen, wo der Grundstein für den weiteren Verlauf des Krieges gelegt wurde. Die Produktion verfolgt den Weg in den Krieg schrittweise nach und widerlegt hartnäckige Mythen rund um den Kriegsausbruch. Deutsche und polnische Zeitzeugen erinnern sich und werden im Arbeitsmaterial kritisch hinterfragt. Renommierte Historiker und umfassendes Archivmaterial machen die Ereignisse verständlich und lebendig.
Deutsch`1945` - Vom Ende zum Anfang Medientipp: `1945` - Vom Ende zum Anfang

Die Niederlage des Deutschen Reiches war für Europa ein Akt der Befreiung: Ende April 1945 trafen sich die Sieger aus Ost und West an der Elbe, am 8. Mai kapitulierte die Wehrmacht. Wie erlebten die Deutschen das Ende des Zweiten Weltkrieges und danach den Neubeginn? Auf der didaktischen FWU-DVD gibt es Filme, Bilder, Rundfunkmeldungen, Karten und Texte, die den schwierigen Übergang vom `Ende zum Anfang` veranschaulichen. Außerdem sind Reden zur Erinnerung an das Kriegsende zusammengestellt, die den unterschiedlichen Umgang der Menschen im geteilten Deutschland mit dem `Tag der Befreiung` verdeutlichen.

  nach oben

christina.koenig@fwu.de

 

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen