Informatik im Kontext

h t t p : / / i n f o r m a t i k - i m - k o n t e x t . d e /

Informatik im Kontext (IniK) ist ein Unterrichtskonzept, das darauf zielt, Schülerinnen und Schüler stärker in ihrer Lebenswelt abzuholen und so für die Gestaltung von Informatiksystemen zu sensibilisieren, die unser Leben in einer Wissensgesellschaft zunehmend prägen.

Autor:

jochen.koubek@uni-bayreuth.de

Bildungsebene:

Sekundarstufe I Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Arbeitsblatt

Schlagwörter:

Informatikunterricht Informatik Unterrichtsmaterial

freie Schlagwörter:

Informatikdidaktik; Unterrichtsentwürfe

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer
Schule mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer Informatik
Schule mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer Informatische Grundbildung

Geeignet für:

Lehrer; Schüler