Friedrich Schiller in der Rezeption

http://www.texttexturen.de/arbeiten/schiller_rezeption/

Welchen Schiller lesen Sie eigentlich? Diese Frage ist durchaus berechtigt. Denn in der Rezeptionsgeschichte Friedrich Schillers lässt sich feststellen, dass er auf immer wieder andere Weise gelesen wurde. Der Aufsatz bietet zunächst einen chronologischen Überblick über die verschiedenen Lesarten des Dichters und mündet in der These, dass es nicht so sehr der Inhalt seiner Werke, sondern vielmehr sein sprachlicher Stil war, der das Fundament der verschiedenen Rezeptionslinien bildete.

Autor:

Nico Dorn (Kontakt: http://www.texttexturen.de/email.html)

Bildungsebene:

Sekundarstufe II; Erwachsenenbildung

Lernressourcentyp:

Unterrichtsplanung

Lizenz:

Keine Angabe

Schlagwörter:

Rezeption

freie Schlagwörter:

Schiller

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Schule; Sprachen und Literatur; Deutsch; Literatur; Schriftstellerinnen, Schriftsteller; Schiller, Friedrich

Geeignet für:

Lehrer