Chemische Bindungsarten

h t t p s : / / w w w . l n c u . d e / i n d e x . p h p ? c m d = c o u r s e M a n a g e r & m o d = c o u r s e & a c t i o n = l e a r n & c o u r s e I d = 4 3

Dieser Bereich widmet sich der Einführung in die Ionenbindung, der metallischen Bindung sowie der Elektronenpaarbindung. Zudem werden Übungsaufgaben zum Selbsttest angeboten.

Höchstalter:

15

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I

Lernressourcentyp:

Audiovisuelles Medium; Audiovisuelles Medium; Text; Arbeitsblatt; Simulation; Unterrichtsplanung

Lizenz:

CC-by-sa

Schlagwörter:

Ionenbindung Ionengitter Anion Kation Kristall Elektronenübertragung Salz Natriumchlorid Schmelzpunkt Calciumcarbonat Elektronengas Wärmeleitfähigkeit Kühlung Elektron Molekül Wasserstoff Sauerstoff Stickstoff

freie Schlagwörter:

spröde; Ionenbildung; Periodensystem; Salzlagerstätte; Calciumsulfat; Ionenradius; Verhältnisformel; Kationengitter; metallische Bindung; elektrischer Widerstand; Verformbarkeit; Einfachbindung; Zweifachbindung; Dreifachbindung; bindendes Elektronenpaar; freies Elektronenpaar; Lewis; Elektronenpaar; polar; unpolar; Partialladung; EPA Modell; VSEPR Modell; Luftballonmodell

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer Chemie
Schule mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer Chemie Allgemeine Chemie Kernchemie, Radiochemie
Schule mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer Chemie
Schule mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer Chemie Gesetzmäßigkeiten chemischer Reaktionen
Schule mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer Chemie Physikalische Chemie Atombau, Periodensystem

Geeignet für:

Lehrer