"Zersetzung". Wie die Stasi eine politische Theatergruppe zerstörte

h t t p s : / / w w w . b s t u . d e / i n f o r m a t i o n e n - z u r - s t a s i / p u b l i k a t i o n e n / p u b l i k a t i o n / q u e l l e n - f u e r - d i e - s c h u l e - 7 - z e r s e t z u n g /

In der Reihe "Quellen für die Schule" hat das Bildungsteam des Bundesbeauftragten Auszüge aus originalen Stasi-Akten veröffentlicht. Meist geht es in den konkreten Fällen um Jugendliche, die aus unterschiedlichen Gründen in den Fokus des Staatssicherheitsdienstes gerieten. Die Fälle um Jugendliche und junge Entwachsene in der DDR wurden bewusst gewählt. Auch wenn die Geschehnisse 30 bis 50 Jahre zurückliegen, haben gleichaltrige Schülerinnen und Schüler von heute viele Vergleichsmomente. Der Aktenauszug enthält Kopien aus den Stasi-Unterlagen über Berliner Jugendliche, die 1985 unter dem Dach der evangelischen Kirche ein Amateurkabarett gegründet hatten. Die Kabarettgruppe trat in etlichen kirchlichen Veranstaltungen auf. Sie kritisierte in ihren Programmen die Missstände in der DDR. Deshalb war sie den SED-Funktionären ein Dorn im Auge. Der Staatssicherheitsdienst sollte das Kabarett mit geheimdienstlichen Methoden handlungsunfähig machen. Die Stasi wandte dafür verschiedene Methoden zur "Zersetzung von Gruppen" an. Es gelang der Stasi zwar, die Kabarettgruppe innerhalb von 33 Monaten aufzulösen ? die einzelnen Mitglieder konnten jedoch nicht von ihrem Engagement in der Friedens- und Umweltbewegung der DDR abgehalten werden. Originalmaterial aufbereitet als PDF, dazu Schülerarbeitsbogen Einzelfragen sowie Schülerarbeitsbogen Gruppenfragen Begleittext.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

15

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle; Arbeitsblatt

Lizenz:

CC-by-nc-nd

Schlagwörter:

Stasi; Staatssicherheitsdienst

freie Schlagwörter:

FDJ; Ministerium für Staatssicherheit (MfS)

Ortsbezüge:

DDR

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geschichte; Biographien
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geschichte; Epochen; Geschichte von 1945 bis 1990; Deutschland; Deutsche Demokratische Republik 1949 - 1990

Geeignet für:

Schüler; Lehrer