Matilda und Breda Kalef - Drei Versprechen

h t t p s : / / m e d i a . s o d i s . d e / o p e n / b p b / e r i n n e r u n g e n _ k a l e f . m p 4

In diesem Film erzählen die beiden Schwestern Matilda und Breda aus ihrem Leben. Beide wurden in Belgrad geboren und fanden während des Krieges Zuflucht in einem katholischen Kloster. Pater Tumpej, der sie damals versteckte, ist in Yad Vashem als Gerechter unter den Völkern geehrt.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Audiovisuelles Medium

Lizenz:

CC-by-nc-nd/3.0/de

Schlagwörter:

Judenverfolgung Kloster Oral History Zeitzeuge

freie Schlagwörter:

Drittes Reich (1933-1945); Kalef, Breda; Kalef, Matilda; Serbien (Geschichte); Yad Vashem

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Ethik Werte und Normen
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Geschichte Epochen Neuere Geschichte Faschismus und Nationalsozialismus Verfolgung
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Geschichte Geschichte von 1945 bis 1990 Osteuropäische Länder
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Geschichte Biographien
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Politik Gesellschaftspolitische Gegenwartsfragen Migration
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Politik Vorurteile, Rassismus
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Religion Religiöse Lebensgestaltung Persönlichkeitsbilder

Geeignet für:

Schüler; Lehrer