Zahlen und Fakten - Generali Altersstudie 2013 - Wie ältere Menschen leben, denken und sich engagieren

h t t p : / / w w w . b p b . d e / s y s t e m / f i l e s / d o k u m e n t _ p d f / L P _ 9 7 8 - 3 - 5 9 6 - 1 8 9 3 5 - 9 . p d f

Wie denken und leben ältere Menschen? Welche Auswirkungen hat der demografische Wandel für unsere Gesellschaft? Was kann, was muss getan werden, um ihn zu gestalten? In dieser umfassenden Studie des Instituts für Demoskopie Allensbach zur Lebenssituation Älterer finden sich Antworten.

Höchstalter:

18

Mindestalter:

15

Bildungsebene:

Sekundarstufe I Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Text

Schlagwörter:

Alter Autonomie Selbstbestimmung Sozialstaat

freie Schlagwörter:

Altersschwelle; Bundesrepublik Deutschland (Landeskunde); Demographischer Wandel

Sprache:

de

Themenbereich:

Pädagogik Pädagogische Psychologie Sozialpsychologie
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Politik Politikfelder Sozialpolitik
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Politik Gesellschaftspolitische Gegenwartsfragen Verhältnis der Generationen
Schule sozialkundlich-philosophische Fächer Politik Individuum und Gesellschaft Sozialisation, Verhalten

Geeignet für:

Schüler; Lehrer