Film multimedial: Superohren

h t t p : / / w w w . p l a n e t - s c h u l e . d e / s f / p h p / s e n d u n g e n . p h p ? s e n d u n g = 6 9 0 6

Lang oder kurz, riesig oder nahezu unsichtbar – Form und Größe von Ohren variieren. Ebenso vielfältig sind die Arten der Schallwahrnehmung bei Mensch und Tier. Der Film multimedial zur Thematik "Superohren" ermöglicht individuelles Lernen. Hier werden Film, Text, Hintergrundsinformationen und interaktive Lernbausteine miteinander kombiniert. Die Basis bildet ein fünfzehnminütiger Wissensfilm, der mit Medienfenster synchron verschaltet ist. Diese Medienfenster erscheinen beim Anschauen des Films automatisch und lassen sich per Mausklick öffnen. Er ist Teil der Reihe "total phänomenal - Sinne", in der biologische Alltagsphänomene zu den Sinnen erklärt werden. Der Wissenspool zur Sendung liefert begleitende Unterrichtsmaterialien sowie methodische Hinweise für Lehrer.

Höchstalter:

15

Mindestalter:

10

Bildungsebene:

Sekundarstufe I

Lernressourcentyp:

Audiovisuelles Medium; Simulation; Webtool

Lizenz:

keine Angabe

Schlagwörter:

Schall Sinnesorgan Eule

freie Schlagwörter:

Ohr (Aufbau und Arbeitsweise); Wahrnehmung (Sinnesorgan); Arbeitsweise des Hörvorgangs; Richtungshören; Basiskonzept Struktur und Funktion; Erkenntnisgewinnung; biologische Sachverhalte erklären und deuten

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer Biologie Zoologie Allgemeine Zoologie Stoffwechsel
Schule mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer Biologie Verhalten
Schule mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer Biologie Menschenkunde Sinnesorgane, Nervensystem
Schule mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer Physik Klassische Mechanik Schwingungen, Wellen, Akustik
Schule mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer Weiterbildung Mathematisch-naturwissenschaftliche Weiterbildung
Schule mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer Biologie
Schule mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer Biologie Körperbau

Geeignet für:

Schüler; Lehrer