Große Physikerinnen: Lise Meitner

h t t p : / / m p 3 . b i l d u n g . h e s s e n . d e / h r 2 / 2 0 0 8 / 0 0 a 9 2 0 e 0 _ 0 8 _ 1 5 4 . m p 3

Freitag, 07.11.2008, 08.30 Uhr, hr2 Von Frank Grotelüschen 08-154 Lise Meitner wurde vor 130 Jahren in Wien geboren, sie starb vor 40 Jahren in England. Vor 70 Jahren - 1938 - erarbeitete sie gemeinsam mit Otto Hahn in Berlin die Grundlagen für eines der folgenreichsten physikalischen Experimente der Wissenschaftsgeschichte: die Kernspaltung.

Höchstalter:

Select: 18

Mindestalter:

Select: 14

Beschreibung für Schüler:

Select: Lise Meitner wurde vor 130 Jahren in Wien geboren, sie starb vor 40 Jahren in England. Vor 70 Jahren - 1938 - erarbeitete sie gemeinsam mit Otto Hahn in Berlin die Grundlagen für eines der folgenreichsten physikalischen Experimente der Wissenschaftsgeschichte: die Kernspaltung.

Bildungsebene:

Sekundarstufe I; Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Lernkontrolle

Lizenz:

Select: Diese Ressource kann für unterrichtliche Zwecke genutzt werden.

Hessischer Bildungsserver: Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung

freie Schlagwörter:

Lise; Meitner; Physikerinnen

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Select:
Physik; Geschichte

Hessischer Bildungsserver:
Externe Anbieter; Angebote des Hessischen Rundfunks; 2008; Natur und Technik (HR)
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Physik; Biographien

Geeignet für:

Schüler; Lehrer