Himmelsbühnen für die Kirchen

http://www.planet-schule.de/wissenspool/das-barock-experiment/inhalt/sendungen/himmelsbuehnen-fuer-die-kirchen.html

Den Himmel in die Kirche holen – so die Bauaufgabe des Barocks, der sich Baumeister, Maler, Handwerker mit großer Kunstfertigkeit und Ideenreichtum hingaben. Aber wie gelangt das Licht des Himmels in die Kirchen? Oder zumindest die Illusion davon? Diese Fragen beantwortet der Film unter anderem in einem Experiment: Die Straßenmalerinnen Vanessa und Lydia Hitzfeld verwandeln die optischen Tricks des Barocks in heutige Street-Art. Dabei werden die Prinzipien der optischen Täuschung (trompe d’oeil) verständlich. Auf dem Vorplatz des barocken Klosters Bad Schussenried stellen sie sich ihrer Aufgabe: die fiktive Unterwelt des Klosters auf das Pflaster zu malen.

Höchstalter:

15

Mindestalter:

6

Bildungsebene:

Primarstufe; Sekundarstufe I

Lernressourcentyp:

Audiovisuelles Medium; Text; Arbeitsblatt

Lizenz:

keine Angabe

Schlagwörter:

Kirche; Architektur; Barock

freie Schlagwörter:

Street Art

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; musische Fächer; Bildende Kunst; Kunstgeschichte; Barock, Rokoko
Schule; musische Fächer; Bildende Kunst; Angewandte Kunst der Gegenwart; Architektur und Landschaftsgestaltung

Geeignet für:

Schüler; Lehrer